Kunsthandwerk, Volkstriathlon und Kabarett

Veranstaltungstipps des Harzer Verkehrsverbandes für das kommende Wochenende

Seesen/Goslar (bo). Auch am kommenden Wochenende haben die Städte im und am Harz ihren Einwohnern und Gästen ein attraktives und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zu bieten. Hier eine Übersicht.

Freitag, 5. August

Bad Gandersheim: „Was ihr wollt“, Schauspiel von William Shakespeare (Domplatz, 20 Uhr).
Blankenburg: „Im weißen Rössl“ (Innenhof des Großen Schlosses, 20 Uhr).
Braunlage: 5. bis 13.: Braunlager Köhlertage (Meilerplatz hinter dem Schützenplatz); - Anzünden des Meilers und Meilerfest mit DJ, Speis und Trank (Meilerplatz, 17 Uhr).
Halberstadt: Klangwechsel beim John-Cage-Orgel-Kunstprojekt „639 Jahre – das längste Musikstück der Welt“, mit Rahmenprogramm (St.-Burchardi-Kirche, ab 16 Uhr); Andacht mit Geläut und Orgelmusik (Dom, 12 Uhr); – Lesung aus dem Buch „Kindheit in der Nachkriegszeit“, Kindheitserlebnisse aus dem zerbombten Halberstadt (1945 bis 1955) von Bernd Ozminski (Schraube-Museum, 19 Uhr).
Nordhausen: 5. bis 7.: 17. Altstadtfest (Altstadt).
Wernigerode: „Lauf Masche Lauf“, Kabarett in der Remise mit Marko Tschirpke (Remise des Wernigeröder Kunst- und Kulturvereins, 19.30 Uhr); – „Die Fledermaus“, Premiere der 16. Wernigeröder Schloss­festspiele (Schloss Wernigerode, 20 Uhr).

Sonnabend, 6. August

Bad Gandersheim: „Ich sprüh’s auf jede Wand“, Schlagerette (Domplatz, 20 Uhr); – „Schumanns Schatten“, Buchlesung mit musikalischer Umrahmung von Liedern und Klavierwerken von Clara und Robert Schumann sowie Johannes Brahms (Kaisersaal, 17 Uhr).
Bad Lauterberg: „Über den Wassern zu singen“, Konzert auf dem Wasser mit den Show­pianisten D. Harrington und G. Österlind (Wiesenbeker Teich, 20 Uhr).
Clausthal-Zellerfeld: 6. und 7.: Großer Flohmarkt (Schützenplatz, 8 bis 18 Uhr).
Goslar: 6. und 7.: Kunsthandwerkermarkt (zwischen Schuhhof und Großem Heiligen Kreuz, Sonnabend 10 bis 19 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr).
Hasselfelde: 6. und 7.: Sommerrendezvous der Trapper und Indianer (Westernstadt Pullman City Harz); – 6. und 7.: 19. Köhlerfest (Harzköhlerei Stemberghaus, 10 Uhr).
Herzberg: Open Air mit den Tennessie Birds – Oldies der 50er, 60er, 70er … und mehr (Hanskühnenburg, 12 Uhr).
Osterode: Volks-Triathlon, Fahrrad – im Wasser – Laufen (Sportplatz zwischen Förste und Eisdorf, 13 Uhr).
Schladen: Jazz-Konzert mit der Saratoga Seven Jazzband, Einlass ab 19 Uhr (Restaurant zur Schlangenfarm, 20.30 Uhr).
Thale: „Der Zauberer von Oss“ (Bergtheater, 15 Uhr); – Greenpeace Multivisionsshow „Europas wilde Wälder“ (Bergtheater, 21 Uhr); ­ – 6. und 7.: 7. Harzer-Sommer-Tage und 2. Harzer Grillmeisterschaften (Kurpark, ab 10 Uhr).
Wernigerode: Sonderfahrt mit dem Traditionszug zum Brocken (Hauptbahnhof der HSB, 10.48 Uhr); – Puppentheater im Wildpark (Wildpark Christianental, 17 Uhr); –„Die Fledermaus“, Operette im Rahmen der 16. Wernigeröder Schlossfestspiele (Schloss Wernigerde, 20 Uhr).

Sonntag, 7. August

Bad Gandersheim: „Aida“, das Musical (Domplatz, 15 Uhr); – „Wie im Himmel“, Schauspiel (Domplatz, 19 Uhr).
Bad Grund: Konzert mit dem Musikzug Taubenborn (Atrium, 19.30 Uhr).
Bad Harzburg: „Das Eichhorn und das Nashörnchen“, mit dem Harzburger Puppentheater (Gewölbekeller Oldie am Bündheimer Schloss, 16 Uhr); – „Mona-Lisa“ – Klassik-Pop von seiner schönsten Seite (Kursaal, 17 Uhr).
Blankenburg: „Mixtour“, 17. Michaelsteiner Klosterfest (Kloster Michaelstein, 9.30 Uhr).
Braunlage: Kindernachmittag mit Speis und Trank (Meilerplatz, 14 Uhr).
Clausthal-Zellerfeld: Harzer Jodlerwettstreit (Waldkurpark Zellerfeld, 9 Uhr).
Falkenstein: Musiksommer (Park Degenershausen, 14 Uhr).
Goslar: 6.8. bis 2.9.: 9. Internationales Musikfest Goslar-harz; – XVII. Grauhofer Orgelsommer mit dem Organisten Fredéric Blanc, Paris (Stiftskirche, St. Georg, Grauhof, 17 Uhr).
Walkenried: „Führung für Leib und Seele“, Sonderführung im Rahmen des 3. HarzerKlosterSommers 2011 (Kloster Walkenried, 17 Uhr).
Wernigerode: Spaß mit Tieren – eine Veranstaltung für Kinder (Bürgerpark, 10 Uhr).