Literarische Zeitreise zum Frauentag

Goslar (bo). Am 8. März wird der Internationale Frauentag zum 100. Mal gefeiert. Aus Anlass dieses Jubiläums lädt die Gleichstellungsbeauftragte beim Landkreis Goslar zur Frauentagsfeier in das Kreishaus Goslar ein. Der Abend mit Literatur, Musik und Zeit für Begegnungen beginnt am 8. März um 19.30 Uhr.
Die Referentin Sonja Weber stellt bei einer literarischen Zeitreise die „wahren Waffen“ der Frauen vor. Sie erzählt, wie Frauen von der Höhlenmalerei bis zum E-Book mit ihren Veröffentlichungen das gesellschaftliche Leben beeinflusst haben.
Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter der Rufnummer 05321 76-440.