Los Cuban Boys konzertieren in Liebenburg

In der Privatnervenklinik Dr. Fontheim in Liebenburg findet am Mittwoch, 29. August, ab 17 Uhr das Sommerfest unter dem Motto „Karibik-Feeling“ statt. Auf der Bühne im Park treten verschiedene Künstler auf. Die Latinoband Los Cuban Boys gibt ein Konzert. Die Band wurde im Jahr 2009 gegründet; sie besteht aus drei professionellen Musikern, drei Kubanern, die von Kindheit an mit der Musik groß geworden sind. Alle drei stammen aus einer musikalischen Familie, die sich durch Zufall in Deutschland getroffen haben. In der Besetzung: Raul Perez (Klein Perkussion / Gesang), Orlando Carmona (Keyboard, Chores), Marcel de Cuba (Congas, Bongos, Guitarre) wurden sie durch zahlreiche bundesweite Auftritte bekannt und begeisterten das Publikum. Die Band zelebriert feurige und exotische musikalische Klänge wie Salsa, Mambo, Merenge, Cha Cha Cha, Reggaeton, Lambada und Bachata. Ohrwürmer wie „Guantanamera“ sowie Titel aus dem Buena Vista Social-Club, Santana und auch die cubanische Folklore (Son Cubano) sind nur ein Teil ihres Repertoires. Die Salsa-Freunde aus Halberstadt zeigen ihr Können und laden ebenso wie eine Zumba-Darbietung zum Mitmachen ein. Selbst aktiv werden können Sie außerdem beim Limbo-Tanz, dem Flip-Flop-Weitwurf und einem Karibik-Quiz. Karibik-Feeling kann auch mit einem alkoholfreien Cocktail in der Hand im Liegestuhl vor der Strandbar genossen werden. Vielfältige Speisen von der karibischen Gemüsepfanne, über Fischspieße bis hin zur traditionellen Bratwurst werden angeboten. Den großen Abschluss bilden gegen 21.30 Uhr eine spektakuläre Feuershow der Feuerkünstlerinnen des Duos „IgnisLibra“ und das im Anschluss daran stattfindende Feuerwerk. Das umfangreiche Unterhaltungsprogramm kann wie immer kostenlos genossen werden. Gäste aus nah und fern sind herzlich willkommen. Nähere Infos unter (05346) 810.