Mann lässt die Hüllen fallen

Zwei Frauen im Alter von 18 und 26 Jahren wurden am Sonntag, kurz vor 20 Uhr, Opfer einer exhibitionistischen Handlung am Neuwerksgarten.
Nach ersten Erkenntnissen waren die beiden Goslarerinnen zu Fuß auf dem Vititorwall unterwegs, als sie aus dem Neuwerksgarten heraus angesprochen wurden. Hierbei mussten sie einen Mitte 20-jährigen Unbekannten erkennen, der mit heruntergelassener Hose an seinem Geschlechtsteil manipulierte.
Als die Frauen die Polizei alarmierten, flüchtete der Täter unerkannt in den Neuwerksgarten.
Der Unbekannte soll etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß und schwarz bekleidet gewesen sein. Hierbei soll er eine Jogginghose, eine Mütze und Schal sowie einen Pullover mit Kapuze getragen haben.
Die Polizei Goslar hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (05321) 339-0 entgegen.