Mit 3,01 Promille am Steuer erwischt

Jerstedt (bo). Am Montag, gegen 14.40 Uhr, wurde in Jerstedt,
durch die Polizei ein 58-jähriger Pkw-Führer gestoppt und
kontrolliert. Ergebnis: Der Goslarer stand deutlich unter dem
Einfluss alkoholischer Getränke. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert
von 3,01 Promille. Es wurde ein Strafverfahren eingeleitet, eine
Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.