MTV-Weihnachtszirkus, Krimi-Dinner und Harzer Winterrevue

Am Freitag in Bad Sachsa: Joachim Gauck.

Die Veranstaltungstipps des Harzer Verkehrsverbandes für das kommende Wochenende

Seesen/Goslar (kno). Auch am kommenden Wochenende haben die Städte im und am Harz den Einwohnern und Gästen ein attraktives und abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm zu bieten. Hier eine Übersicht.

Freitag, 10. Dezember

Bad Harzburg: Coca-Cola-Truck besucht Bad Harzburg (Rosengarten/Parkstraße, 15 bis 20 Uhr); – Herzog-Julius-Kulturabend: „Django Reinhardt zum 100. Geburtstag“ (Wandelhalle im Kurpark, 19 Uhr).
Bad Sachsa: Autorenlesung mit Joachim Gauck (Kursaal, 19.30 Uhr).
Goslar: „Schwarze Grütze – Endstation Pfanne“, was bleibt, ist eine Gänsehaut (Kulturkraftwerk Harz Energie, 20 Uhr); – Live-Musik mit Cindy MacKensen (Celtic-Inn, Irish Pub, 21 Uhr).
Seesen: Weihnachtliches Kon­zert mit dem Rundfunk-Jugendchor Wernigerode (St.-Andreas-Kirche, 20 Uhr); – „Kosmopolit“, Gerd Dudenhöffer spielt Heinz Becker (Aula im Schulzentrum, 20 Uhr).

Sonnabend, 11. Dezember

Bad Gandersheim: „Das schönste Geschenk“ mit dem Figurentheater König (Weltbühne Heckenbeck, 16 Uhr).
Bad Harzburg: Knef-Konzert mit Tim Fischer (Bündheimer Schloss, 20 Uhr).
Bad Sachsa: „Harzer Winterrevue“; Artistenrevue (Kurhaus, 20 Uhr).
Ballenstedt: Weihnachten mit Eva Lind (Schlosstheater, 17 Uhr).
Blankenburg: Weihnachts­oratorium I mit Vokalsolisten des Kammerchors Michaelstein und dem Telemannischen Collegium Michaelstein (Klos­ter Michaelstein, 15.30 Uhr).
Braunlage: Klavierabend mit Michail Dantschenko mit Werken von Beethoven, Chopin, Brahms und Prokofjew (Sanatorium Dr. Barner, 20 Uhr).
Goslar: Advent im Großen Heiligen Kreuz mit dem Frauenchor Frohsinn Oker und dem Frauensingkreis Goslar (Großes Heiliges Kreuz, 11 und 15 Uhr); – Fußball-Oberliga, 19. Spieltag: Goslarer SC 08 – BV Cloppenburg (Sparkassen-Arena Osterfeldstadion, 11.30 Uhr); – „Pippi plündert den Weihnachtsbaum“ (Odeon-Theater, 15 Uhr); – „Nussknacker und Mausekönig“, Weihnachtsmärchen von Carl Reinecke für Klavier zu vier Händen (Aula CvD-Gymnasium, 16.30 Uhr); – „music meets art“ mit Gesa Lücker, Klavier (Mönchehaus-Museum, 17 Uhr); – Live-Musik – „Rigs and Jeels“ (Celtic-Inn, Irish Pub im Bahnhof, 21 Uhr); – 11. und 12.: Weihnachtlicher Rammelsberg (Weltkulturerbe Rammelsberg).
Hasselfelde: „Die Weihnachtsstrumpferzählung“ (Pullman City, 15 Uhr).
Osterode: Adventsmatinee (St.-Aegidien-Marktkirche, 11.30 Uhr); – „Der Froschkönig“ (Stadthalle, 15 Uhr); – Festkonzert anlässlich des 150-jährigen Bestehens des MTGV Eintracht Osterode (St.-Aegidien-Marktkirche, 18 Uhr).
Quedlinburg: 11. und 12.: Advent in den Höfen (Altstadt); – 11. und 12.: Schottische Weihnachten (Wipertihof, ab 11 Uhr); – Orgelkonzert zum Advent (St.-Blasii-Kirche, 16.30 Uhr); – „Die Räuber“ (Theater Marschlinger Hof, 19.30 Uhr); – Weihnachtskonzert (St.-Johannis-Kirche, 20 Uhr).
Schierke: Rodelschlange mit dem Pferdeschlitten (am Hotel Bodeblick, 18 Uhr).
Seesen: Weihnachtszirkus des MTV Seesen (Sporthalle II im Schulzentrum, 16 Uhr).
Wernigerode: Sonderfahrt mit dem Traditionszug zum Brocken (Hauptbahnhof, 11.18 Uhr); – 3. Sportjugendgala (Harzer Kultur- und Kongresszentrum, 19 Uhr); – Jazz in der Remise mit „Maria & David“, ein Dresdner Song­writer-Duo (Remise, 20 Uhr).

Sonntag, 12. Dezember

Bad Gandersheim: „Nun aber …“, Kabarettabend mit Matthias Schlicht (Martin-Luther-Haus, Domänenhof, 20 Uhr).
Ballenstedt: Barockes Adventskonzert mit Kantaten zum Advent (Schlosskirche, 17 Uhr).
Braunlage: Adventskonzert mit dem Kinder- und Jugend­chor des Landesgymnasiums Wernigerode (Trinitatiskirche, 17 Uhr).
Clausthal-Zellerfeld: „Der süßeste Wahnsinn“, Kabarett von Michael KcKeever (Stadthalle, 16 Uhr).
Goslar: Führung durch die Ausstellung „David Lynch – Kaiserringträger der Stadt Goslar 2010“ (Mönchehaus-Museum, 11.30 Uhr); – Signierstunde mit Uli Stein (Goslarer Museum, 14.30 Uhr); – Advent im Großen Heiligen Kreuz mit dem „Neuen Chor Goslar“ (Großes Heiliges Kreuz, 15 Uhr).
Hasselfelde: „Die Weihnachtsstrumpferzählung“ (Pullman City, 15 Uhr).
Herzberg: Krimi-Dinner, www.galadinner.de (Restaurant wm royal im Welfenschloss); – Jahresabschlusskonzert des Tambour-Corps Herzberg (Restaurant Artemis im Schützenhaus, 15 Uhr).
Osterode: „Die entführten Jahreszeiten“, Märchenspiel (Akzent Hotel Sauerbrey, 15 Uhr).
Quedlinburg: Barockmusik zum Advent mit Kantaten und Instrumentalmusik des 17./18. Jahrhunderts auf historischen Instrumenten (St.-Nikolai-Kirche, 14 Uhr); – „Dornröschen“, Ballett (Theater Marschlinger Hof, 15 Uhr); – Orgelkonzert zum Advent (St.-Blasii-Kirche, 16.30 Uhr).
Seesen: Weihnachtsbäckerei für Kinder mit der Bäckerei Brieske (Bürgersaal, 14 bis 18 Uhr).
Walkenried: „Ich bin ein Esel, alt und schwach“, Herbert Feuerstein feiert Weihnachten, Walkenrieder Kreuzgangkonzerte (Kloster Walkenried, Kreuzgang, 18 Uhr).
Wernigerode: Verkaufsoffener Sonntag zum 3. Advent (Innenstadt, 13 bis 18 Uhr); – „Seht, die gute Zeit ist nah“, Adventslieder zum Mitsingen (Liebfrauenkirche, 17 Uhr).