Polizei zeigt Präsenz und hat Erfolg

Ungenügende Ladungssicherung ist nicht selten ein Unfallgrund. (Foto: Polizei)

Großkontrollen im Bereich der Polizeidirektion Braunschweig / Zahlreiche Verstöße festgestellt

Im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative (VSI) 2020 ist es erklärtes Ziel die Zahl der Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang innerhalb der nächsten sechs Jahre um ein Drittel zu reduzieren.

Um dies zu erreichen setzt die Polizeiinspektion Goslar beispielsweise schon seit längerem auf umfangreiche Kontrollmaßnahmen. Vor kurzem wurden nun im Bereich der Polizeidirektion Braunschweig in Kooperation mit dem benachbarten Bundesland Sachsen-Anhalt mehrere Verkehrsgroßkontrollen mit ganzheitlichem Ansatz durchgeführt.
Ziel der Maßnahmen, an denen sich neben Beamten der Polizei auch Mitarbeiter des Zolls, des Bundesamtes für Güterverkehr, des Gewerbeaufsichtsamtes sowie des Landesamtes für Verbraucherschutz beteiligten, waren die Bekämpfung von Straftaten und Aufklärung im Rahmen der Verkehrssicherheit.
Insgesamt kamen dabei 234 Beamten der Polizei zum Einsatz. Allein im Landkreis Goslar wurde an sechs Stellen kontrolliert.

Mehr über die Polizeikontrollen im Umkreis können sie in der "Beobachter"-Ausgabe vom 8. April lesen.