Seesener übernimmt Vorsitz der Kreisgruppe Harz

Der alte und neue Vorstand der Kreisgruppe Harz im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr.

Hartmut Dege, Hauptfeldwebel der Reservisten, für vier Jahre von den Delegierten ins Amt gewählt

Nach der Wahl- und Delegiertenordnung der Kreisgruppe Harz im Verband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr ist in jedem vierten Kalenderjahr ein neuer Vorstand zu wählen.
Aus diesem Grund fanden sich 44 Deligierte in den Räumen des THW Goslar zur Wahl des Kreisvorstandes der Kreisgruppe Harz ein.
Der bisherige Kreisvorsitzende, Stabsfeldwebel de Reserve, Maic Meyer, stellte sich nach achtjähriger Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl.
Als Versammlungsleiter fungierte der  Stellvertretende Landesvorsitzende der Landesgruppe Niedersachsen, Stabsfeldwebel der Reserve, Dirk Merten, der die Wahlen zügig durchführte.
Für den Posten als Kreisvorsitzender stellte sich Hauptfeldwebel der Reservisten, Hartmut Dege, zur Verfügung. Dege ist in der Kreisgruppe kein unbekannter, er engagiert sich seit Jahren in der Reservistenkameradschaft Sehusa Seesen und der Kreisgruppe Harz.
Der Kreisvorstand für die Legislaturperiode 2012 bis 2016 setzt sich wie folgt zusammen: Kreisvorsitzender: Hauptfeldwebel der Reserve Hartmut Dege; erster stellvertretender Kreisvorsitzender: Oberstleutnant der Reserve Frank-Michael Kruckow; weitere stellvertretende Kreisvorsitzende: Oberstabsfeldwebel der Reserve Franz Maier und Obergefreiter der Reserve Christian Dürr; Kreiskassenwart: Hauptgefreiter der.Reserve Klaus-Rüdiger Griesbach; Kreisschriftführer: Hauptgefreiter der Reserve Herbert König; Kreisrevisoren: Stabsunteroffizier der Reserve Helmuth Sommer und Obergefreiter der Reserve Hermann Schmidtmann; stellvertretende Kreisrevisoren: Obergefreiter der Reserve Marko Weiland und Oberstleutnant der Reserve Hans-Jörg Brennecke.

Im Anschluss wurden noch die Landesdelegierten und deren Vertreter gewählt. Nach der Verpflichtung des neuen Vorstandes wurden die Beauftragten der Kreisgruppe benannt (siehe Vorstand). Weitere Beauftragte werden in den nächsten Wochen vom neuen Kreisvorstand berufen.
Der scheidende Kreisvorsitzende, Stabsfeldwebel der Reserve Maic Meyer, wurde für Verdienste der Landesgruppe Niedersachsen und der Kreisgruppe Harz vom Stellvertretenden Landesvorsitzenden der Landesgruppe Niedersachsen, Stabsfeldwebel der Reserve Dirk Merten, mit der Landesmedaille der Landesgruppe Niedersachsen ausgezeichnet.