Solarmodule zerstört

Othfresen (bo). Unbekannte haben in der Zeit vom Jahresbeginn bis Mittwoch mehrere Solarmodule einer Solar-Freilandanlage im Liebenburger Orts­teil Othfresen erheblich beschädigt.
Der Eigentümer hatte am Mittwoch auf 15 Scheiben der Solar-Module Einschlagpunkte und Risse im Glas festgestellt und dies bei der Polizei angezeigt. Augenscheinlich wurden die Scheiben durch den Wurf von Steinen beschädigt.
Durch die Beschädigungen wird die Leistung der Module herabgesetzt, und eindringende Feuchtigkeit kann die Module zerstören. Der Aufstelltort der Solar-Freilandanlage befindet sich in der Feldmark von Othfresen. Der Schaden wird auf 6000 Euro geschätzt. – Eventuelle Zeugen der Tat werden gebeten, sich mit der Polizei in Goslar in Verbindung zu setzen.