Unfall mit Rettungswagen

Autofahrer überhört in Goslar das Martinshorn eines Rettungswagens: Am vergangenen Sonnabend kam es gegen 11.40 Uhr auf der Kreuzung Robert-Koch-Straße/Bürgermeister-Papen-Staße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Rettungswagen.

Der Pkw befuhr die genannte Kreuzung bei Grünlicht. Der Rettungswagen befuhr die Lillienthalstraße in Fahrtrichtung des Goslarer Stadtteils Ohlhof, mit Blaulicht und Martinshorn. In Höhe der Kreuzung übersah der Rettungswagenfahrer das Auto, so dass es zum Zusammenstoß mit dem Rettungswagen kam. Durch den Zusammenprall wurde das Auto durch diesen an den Bordstein der Verkehrsinsel geschoben. Es entsteht Sachschaden an beiden Fahrzeugen, teilt die Polizei Goslar mit. Über die Höhe macht die Polizei keine Angaben. Verletzt wurde niemand.