Viel los am ersten Adventswochenende – es weihnachtet sehr!

Edwinga de Pooter gastiert in Bad Lauterberg (Foto: Agentur)

Veranstaltungstipps des Harzer Tourismusverbandes

Freitag, 26. November

Bad Gandersheim: „Mitten ins Herts“, Musik-Kasperett (Weltbühne Heckenbeck, 20 Uhr).
Braunlage: 26. bis 28.: Adventsmarkt (Hapimag-Resort); – 26. und 27.: Christmas Rock mit Mark Bennet und Band im Restaurant Grimbart’s (Hapimag-Resort, 20 Uhr).
Goslar: „Star Wars“, taucht ein in die Welt der Jedi-Ritter (Stadtbibliothek, 17.30 Uhr); – „Gin-Rommé“ (Odeon-Theater, 20 Uhr).
Halberstadt: „Loriots dramatische Werke“ (Kammerbühne, 19.30 Uhr).
Seesen: Wiedereröffnung des umgebauten Städtischen Museums (Städtisches Museum, 19 Uhr).
Wernigerode: Konzert mit dem Rundfunk-Jugendchor Wernigerode (Schloß Wernigerode®, Schlosskirche, 19.30 Uhr).

Sonnabend, 27. November

Bad Lauterberg: Adventsmusik – Werke des Barock für Instrumente, Gesang und Orgel (St.-Andreas-Kirche, 15 Uhr); – 23. Fest mit Ihrer Polizei mit „The Little Bigband“ und One-Woman-Show mit Edwinga de Pooter (Kurhaus, 20 Uhr).
Braunlage: Liederabend und Lesung mit Jacob van Eyck, Heiner Stadler, Walter Steffens und Benedikta Bonitz, Lesung von Michael Stoeber (Sanatorium Dr. Barner, 20 Uhr).
Clausthal-Zellerfeld: 27. und 28.: „Weihnachten“ – adventliche und weihnachtliche Musik für vier Saxofone und Chor (Aula Academica der TU Clausthal, 20 Uhr).
Goslar: „Advent im Großen Heiligen Kreuz“ mit der mittelalterlichen Musik AG des CvD-Gymnasiums und Chorklassen (Großes Heiliges Kreuz, 14.30 Uhr). Halberstadt: „Zwei nette Damen auf dem Weg nach Norden“ (Kammerbühne, 19.30 Uhr).
Osterode: Mitternachtssauna (Aqua-Land, 9 bis 1 Uhr); – Hallentrödel (Stadthalle, 10 bis 16 Uhr); – Weihnachtsmarkt der Harz-Weser-Werkstätten (Harz-Weser-Werkstätten, 10 bis 17 Uhr); – Adventsmatinee (St.-Aegidien-Marktkirche, 11.30 Uhr); – Benefizkonzert zugunsten „Brot für die Welt“ (St.-Aegidien-Marktkirche, 17 Uhr); – Osteroder Jazzfreunde:
„Nikolaus-Jazz“ mit Brian Carrick and The Algiers Stompers (Freiheiter Hof, 20 Uhr).
Wernigerode: „Jauchzet, frohlocket“ – Weihnachtsoratorium I bis III von J.
S. Bach (Stiftskirche St. Sylvestri, 19.30 Uhr).

Sonntag, 28. November

Bad Harzburg: „Kommt ein Elch geflogen“, Aufführung des Harzburger Puppentheaters (Gewölbekeller Oldie am Bündheimer Schloss, 16 Uhr); – Adventsliedersingen im Kerzenschein mit dem Posaunenchor (Lutherkirche, 17 Uhr).
Goslar: Führung durch die Ausstellung „David Lynch – Kaiserringträger der Stadt Goslar 2010“ (Mönchehaus-Museum, 11.30 Uhr); – „Advent im Großen Heiligen Kreuz“ mit der Blechbläser AG des CvD-Gymnasiums (Großes Heiliges Kreuz, 14.30 Uhr); – „Advent im Großen Heiligen Kreuz“ mit dem Posaunenchor der Marktkirchen-Gemeinde Goslar (Großes Heiliges Kreuz, 16 Uhr); – „Der kleine Prinz“, Theater für das Ohr oder gesprochene Bücher mit Eckart von Eckartstein (Seniorenresidenz Schwiecheldthaus, 16 Uhr); – Musikalische Andacht zum 1. Advent (Marktkirche, 17 Uhr); – „The Very Best Of Black Gospel“ (St. Stephanikirche, 19 Uhr); – „Intensiv-Station live“ – der satirische Monatsrückblick (Kulturkraftwerk Harz Energie, 20 Uhr).
Halberstadt: „Hänsel und Gretel“, Premiere (Großes Haus, 15 Uhr).
Osterode: „Flohmarkt unterm Dach“ (Parkplatzgelände des Kauflandes, 11 bis 17 Uhr).
Quedlinburg: „Dornröschen“ (Großes Haus, 15 Uhr).
Wernigerode: Weihnachtsmarkt (Harzmuseum, 10 bis 18 Uhr).