Vienenburger Seefest lockt mit neuen Attraktionen

Wann? 17.07.2015 bis 19.07.2015

Wo? Vienenburger See, Goslar DE
Goslar: Vienenburger See |

Das in 2014 neu konzipierte Vienenburger Seefest „Feuer & Wasser“ wird in diesem Jahr mit weiteren Aktionen und Veranstaltungen ergänzt. Dieses Jahr findet das Seefest bei freiem Eintritt von Freitag, 17. Juli, bis Sonntag, 19. Juli, statt.

Um den See noch weiter in den Mittelpunkt zu stellen, soll bereits ab Freitag das Wasser direkt am Westufer mit einem Lichtermeer in Szene gesetzt werden. Zusätzlich wird die Freiwillige Feuerwehr am Sonnabend Wasser-Lichtspiele präsentieren, bevor als besonderes Highlight das Feuerwerk über dem See erstrahlen wird. Ein echtes Vienenburger Comeback feiert das Schlauchbootrennen am Sonnabend, 18. Juli, ab 10 Uhr. Vereine oder Gruppen mit sechs Personen können sich für das Vereinsrennen noch unter der E-Mail-Adresse schlauchbootrennen@gmx.de anmelden. Zugelassen werden maximal zwölf Gruppen. Boote und Rettungswesten werden von den Reservisten gestellt. Als Startgebühr fallen pro Boot 30 Euro für die Seefestkasse an. Wer sich zuerst anmeldet ist an Bord. Rückfragen können an Manfred Dieber unter der Telefonnummer (05324) 2619 gerichtet werden. Ab 14 Uhr beginnt dann das Schlauchbootrennen für Unternehmermitglieder vom Verein pro Goslar. Die Siegerehrung für die Vereine und pro Goslar findet gegen 19 Uhr auf der großen Bühne statt. Neu ist auch eine zweite Bühne, um einen Rundgang am Westufer zu verwirklichen. Hier wird zum Beispiel am Freitag eine Fakir-Show mit einem Feuerspucker angeboten. Kostengünstig soll es auch für Kinder sein: Neben Angeboten der Jugendfeuerwehr stellt der Forres-Verein Vienenburg eine Golfbahn auf. Ein riesen Hüpf-Schiff direkt am Abenteuerspielplatz sorgt bei den Kleinen ebenfalls für Spaß. Spektakulär werden sicherlich auch die Hubschrauberflüge sein, die am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr ab dem Sportplatz angeboten werden. Für 40 Euro pro Person gibt es bei einem acht- bis zehnminütigen Rundflug einen unvergleichlichen Blick über Harly und See. Beim traditionellen Entenrennen auf der Radau schwimmen 2015 Gummienten um die Wette. Das Rennen findet am Sonntag, 19. Juli, um 14 Uhr mit Start an der Sparkasse statt. Patenschaften für die Enten können für 1,50 Euro im Vorverkauf in vielen Vienenburger Geschäften sowie in der Tourist-Information in Goslar erworben werden. Den Gewinnern winken Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von 75 bis 300 Euro. Weitere Informationen zum Programm gibt es bei der Goslar marketing gmbh unter der Telefonnummer (05321) 78060 oder unter www.goslar.de.