Die glücklichsten Jugendlichen wohnen in Osnabrück

Landkreis Goslar erhält die Durchschnittsnote 4,0 von den Jugendlichen

Wie glücklich sind Jugendliche in Niedersachsen? Mit dieser Frage hat sich aktuell der Landesjugendring Niedersachsen (ljr) in seinem Online-Voting „glüXtest“ beschäftigt. Demnach leben die zufriedensten Jugendlichen in der Stadt Osnabrück und dem Landkreis Vechta. Die größte Unzufriedenheit herrscht im Landkreis Helmstedt. Die Jugendlichen im Landkreis Goslar gehören nach Auskunft der Studie aber auch nicht unbedingt zu den Glücklichsten in ihrer Altersgruppe.
Boulevard Seesen hat sich die repräsentative Studie (5.000 Teilnehmer) einmal näher angeschaut und verrät nun was die Jugendlichen am Leben im Landkreis Goslar bemängeln. Die Bewertung erfolgte nach Schulnoten. Also von der Note 1 (sehr gut) bis zur Note 6 (ungenügend). Im Durchschnitt bekam der Kreis die Note 4,0 verpasst.
Insgesamt wurden den Jugendlichen zwölf Fragen im Rahmen der Erhebung gestellt. Die Fragen können in drei Bereiche kategorisiert werden: Freizeit, Schule und Jugendfreundlichkeit. Den Jugendtreffs im Landkreis verpassten die Befragten die Note 3,6. Im Landesvergleich rangieren diese mit diesem Votum im unteren Mittelfeld. Auch bei der Frage nach Discos kam der Kreis nicht gut weg. Dort gab es die Schulnote 3,5.
Auch das öffentliche Nahverkehrssystem und die Bibliotheken schnitten schlecht ab. Im Bereich der Bildung erzielte der Landkreis bessere Noten. Die Schulen erhielten die Durchschnittsnote 2,9. Die Bemühungen im Bereich der Bildung wurden aber nur mit der Note 3,5 bewertet.
Die Jugendfreundlichkeit der Politik erhielt ein glattes befriedigend. Die Jugendfreundlichkeit in der Schule wurde mit der Note 2,5 bedacht. Die Frage, „wie gerne lebst du in deinem Ort?“ wurde mit der Note 2,3 bedacht. mn