Goslarer SC treibt Umbau voran

jörn Vorlop kümmert sich beim GSC künftig als Manager um die 1. Herren. (Foto: bo)

Fußball-Landesligist besetzt zwei Posten neu

Der Goslarer SC treibt den Umbruch des Vereins weiter voran.

Manager der 1. Herren-Mannschaft ist ab sofort Björn Vorlop. Der langjährige Spieler des Vereins soll künftig als Bindeglied zwischen Mannschaft, Vorstand und Fans fungieren. „Björn ist ein absoluter GSC-Kenner mit einem hohen Identifikationswert, der immer schon vollsten Einsatz für den Verein gezeigt hat. Er ist der richtige Mann für diese Stelle“, so der 1. Vorsitzende des GSC, Thomas Esche.
Ebenfalls mit an Bord ist Fabian Schauzu. Er wird als Medienkoordinator die Geschicke rund um die Themen Vereinsnews, Imagepflege und Fanakquise leiten. Zudem wird er als Pressesprecher der Kaiserstadt-Kicker arbeiten. Schauzu ist bereits seit März 2012 Stadionmoderator und Stadionsprecher und meint dazu: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe und werde diese mit dem nötigen Respekt und mit Verantwortungsbewusstsein antreten.“
Der GSC verspricht sich von der Besetzung der beiden Posten eine positive Entwicklung im und rund um den Verein. Es gelte nun, „die vorhandenen Mittel und das gegebene Potential mit voller Kraft auszuschöpfen, um den bestmöglichen Erfolg zu generieren“, so der Vorstand des Landesligisten.