Landesligisten müssen Pfingsten ran

Goslar/Osterode (J.H.). Viel Arbeit gibt es zu Pfingsten für die drei Harzer Fußball-Landesligisten, denn alle drei müssen jeweils zweimal antreten, wobei Tuspo Petershütte zwei Heimspiele austragen kann. Den Spielen kommt jedoch nur noch statistische Bedeutung zu. – Im Einzelnen lauten die Ansetzungen wie folgt:
SV Dostluk Spor Osterode – TSV Holtensen, HSV Helmstedt – VfL Oker (beide Pfingstsonnabend, 15 Uhr), Tuspo Petershütte – SSV Kästorf (Pfingstsonnabend, 17 Uhr), SVG Göttingen – SV Dostluk Spor Osterode, Tuspo Petershütte – Lupo Martini Wolfsburg, VfL Oker – BSV Ölper 2000 (alle Pfingstmontag, 15 Uhr).