Mountainbike-Marathon macht Station in Hohegeiß

630 Höhenmeter haben die Teilnehmer während einer Runde zu absolvieren.

Drei Strecken über bis zu 84 Kilometer werden angeboten

Der Ebersberg MTB-Marathon findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Hohegeiß statt. Am Sonnabend, 10. Mai wird bei der zweiten und vorletzten Station des Harzer MTB-Cups ein weiterer Sieger der „Tour“ ermittelt, bevor es dann Ende Mai zum Finale nach Altenau geht.

Am letzten Aprilwochenende gab es den Auftakt der Frühjahrsserie mit dem Rennen in Bad Harzburg. Veranstalter des Marathons in Hohegeiß ist die Braunlage Tourismus GmbH in Zusammenarbeit mit dem Skiclub Hohegeiß e.V.
In diesem Jahr stehen den Fahrern wieder drei Strecken zur Auswahl. Zum einen die Marathon-Tour mit zirka 84 Kilometern, zum anderen die Mitteldistanz mit zirka 42 Kilometer und die Kurzstrecke über 21 Kilometer. Diese wird in der Wertung des Harzer-MTB-Cups nur für die 16 und 17-jährigen Nachwuchsfahrer angeboten. Hobbyfahrer können auch in diesem Jahr wieder beim sogenannten „Jedermann-Rennen“ starten, bei dem ebenfalls die Kurzstrecke zu absolvieren ist. Dieses Rennen wird nicht im Harzer-MTB-Cup gewertet.
Die Strecke ist ein Rundkurs mit einer Rundenlänge von zirka 21 Kilometern. Somit muss die der Kurs bei der Langstrecke viermal und bei der Mittelstrecke zweimal gefahren werden. Der Parcours ist konditionell eine echte Herausforderung, denn auf der Strecke müssen satte 630 Höhenmeter überwunden werden. Selbstverständlich gibt es an der ausgeschilderten Rennstrecke Verpflegungsstationen. Der Streckenverlauf ist auf www.braunlage.de ersichtlich, hier können auch die GPS-Tracks herunter geladen werden. Ab Freitag, 9. Mai, kann die Strecke in Hohegeiß besichtigt werden.
Das Start- und Zielgelände liegt vor dem Großparkplatz des Aparthotels Panoramic. Für die interessierten Zuschauer werden dort vom Hotel kleinere Speisen und Getränke angeboten. Der erste Start erfolgt um 10 Uhr für die Marathon-Tour. In jeweils Zehn-Minuten-Abständen folgen die Fahrer der Mitteldistanz sowie der Kurzstrecke.
Wer am Ebersberg MTB-Marathon 2014 in Hohegeiß noch teilnehmen möchte, der kann sich noch bis morgen unter www.braunlage.de anmelden. Die Startgebühr beträgt 21 Euro für Erwachsene, die U18-Fahrer zahlen 11 Euro. Nachmeldungen sind am Renntag vor Ort von 7.30 Uhr bis 9 Uhr gegen eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 10 Euro möglich.
Weitere Informationen zum Harzer MTB-Cup, zu den Einzelrennen in Altenau und Bad Harzburg sowie die Ranglisten gibt es unter www.harzer-mtb-cup.de. Auskünfte zum Ebersberg MTB Marathon sind auch bei der Braunlage Tourismus GmbH unter der Telefonnummer (05520) 930713 oder tourist-info@braunlage.de zu erhalten.