Schiedsrichter treten gegen den Ball

Die Nordharzer Jungschiedsrichter beim „Fachsimpeln“ mit ihren Vorbildern und „Kollegen“ aus dem DFB-Bereich Florian Meyer, Michael Weiner und Harm Osmers.

Nachwuchsreferees traten in Bad Bentheim an

Am zweiten Wochenende des neuen Jahres reisten zwei Mannschaften des NFV Kreis Nordharz zum 25. Jung-Schiedsrichter-Turnier nach Bad Bentheim. Leider klappte es nicht den Erfolg des Vorjahres zu wiederholen, denn beide Teams verpassten jeweils knapp den Einzug in die Finalrunde. Die Enttäuschung wich jedoch relativ schnell, denn einstimmig war die Meinung aller Referees, dass die Teilnahme und die gemeinsame Zeit dem Zusammenhalt, dem Gedankenaustausch und dem gemeinsamen Kennenlernen absolut dienten.
Auch die Abendveranstaltung bei der das Thema „Inklusion im Fußballsport“ durch eine Einlage der Rollstuhlbasketballer eindrucksvoll aufgezeigt wurde, war sehr interessant.