Tischtennis-Punktspielprogramm kocht diesmal „auf Sparflamme“

Nur acht Begegnungen auf Bezirks- und zehn auf Kreisebene

Mit nur acht Begegnungen auf Bezirksebene und zehn Treffen auf Kreis­ebene kocht das Tischtennis-Punktspielprogramm an diesem Wochenende auf absoluter Sparflamme. – In den einzelnen Klassen und Staffeln spielen:
Damen-Bezirksoberliga: Post SV Kreiensen II – ESV Goslar (Freitag, 20.15 Uhr).
Damen-Bezirksliga: VfL Oker II – TSG Wildemann (Freitag, 20.15 Uhr) und ESV Goslar II – TTV Evessen II (Sonnabend, 16 Uhr).
1. Herren-Bezirksklasse: VfL Oker III – TSE Kirchberg II (Freitag, 20.15 Uhr) und TSG Bad Harzburg – TSE Kirchberg II (Sonnabend, 16 Uhr).
2. Herren-Bezirksklasse: TuS Clausthal-Zellerfeld – MTV Seesen (heute, Donnerstag, 20 Uhr).
Damen-Bezirksklasse: TSE Kirchberg II – ESV Goslar IV (heute, Donnerstag, 20.15 Uhr) und MTV Astfeld II – ESV Goslar III (Freitag, 20.15 Uhr).
Herren-Kreisliga: VfR Langelsheim – TSG Wildemann (heute, Donnerstag, 20 Uhr), TSV Herrhausen – TSE Kirchberg IV (Freitag, 20 Uhr) und MTV Astfeld II – TSV Rhüden (Freitag, 20.30 Uhr).
1. Herren-Kreisklasse-A: TSV Mechtshausen II – TSV Bredelem (Freitag, 20 Uhr).
1. Herren-Kreisklasse-B: TSV Immenrode II – SV Braunlage (Freitag, 20.15 Uhr).
2. Herren-Kreisklasse: TTV Göttingerode II – MTV Astfeld III (heute, Donnerstag, 20.30 Uhr).
3. Herren-Kreisklasse: SVA Klein Döhren IV – TSE Kirchberg VII (Freitag, 20 Uhr), und MTV Othfresen IV – TSV Lengde II (Freitag, 20.15 Uhr).
3. Herren Kreisklasse-S II: TSV Gielde II – MTV Goslar IV (Freitag, 20.30 UHr).
Damen-Kreisliga: TSV Herrhausen – TTC PeLaKa II (heute, Donnerstag, 20 Uhr).