TSE Kirchberg II verteidigt die Spitzenposition

Tischtennis aktuell

Goslar (J.H.). Nach dem deutlichen 8:3-Erfolg im Spitzen-Kreisderby gegen den MTV Bettingerode ist den Tischtennis-Bezirksligadamen des MTV Vienenburg die Meisterschaft kaum noch streitig zu machen, zumal Bettingerode auch beim TSV Thiede mit 4:8 Punkten unterlag. Ihre Tabellenführung verteidigte auch der TSE Kirchberg II erfolgreich mit 9:2 Punkten beim MTV Othfresen in der 1. Herren-Bezirksklasse und VfR Langelsheim mit einem 9:1-Sieg gegen TuS Clausthal-Zellerfeld in der 2. Herren-Bezirksklasse.

Die weiteren Ergebnisse auf Bezirks- und Kreisebene lauten wir folgt:
Damen-Bezirksliga: TTVGöttingerode – MTVAstfeld 7:7, MTVAstfeld – TSVThiede 8:5.

Damen-Bezirksklasse: TSGWildemann – TSCIldehausen 8:0, VfL Oker III – MTVAstfeld II 6:8, MTVBettingerode II – ESVGoslar IV 8:4.

1. Herren-Bezirksklasse: TSV Mechtshausen – MTVGoslar 7:9, TSVImmenrode – SVHahndorf 3:9.

2. Herren-Bezirksklasse: TSVMechtshausen II – SVA Klein Döhren 9:6, TSVGielde – TSGWildemann 7:9, VfL Oker IV – SVArminia Klein Döhren 9:5, SV Arminia Klein Döhren – TSVGielde 7:9.

Herren-Kreisliga: MTVOthfresen III – TSGWildemann II 9:2, TVJahn Dörnten – TSVImmenrode II 9:7, MTVGoslar III – MTVBettingerode IV 9:7, TSVRhüden – MTVBettingerode IV 9:2, ESVSeesen – TSVHerrhausen 9:4.

Damen-Kreisliga: SVHahndorf – MTV Astfeld III 6:2, SV Arminia Klein Döhren – TSVHerrhausen 6:4.