Hahäuser Landwirt verliert seine Ladung

Zwei Anhänger kippten um und verloren ihre komplette Ladung. (Foto: Polizei)

Zwei landwirtschaftliche Anhänger umgekippt / Sachschaden liegt bei 20.000 Euro

Ein Hahäuser Landwirt erlebte am Montag gegen 17.30 Uhr einen äußerst ärgerlichen Unfall. Mit seinem Trecker, der zwei Anhänger hinter sich herzog, befuhr der Landwirt die Abfahrt West der B 82 in Richtung Langelsheim.
Im Kurvenbereich kippten beide Anhänger um und verloren ihre Ladung. Die Heuballen fielen in den Straßengraben.
Mit Hilfe einiger Kollegen, die der Landwirt umgehend alarmierte, konnten die Anhänger wieder aufgerichtet werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.
Wie es zu dem Umkippen der Anhänger kommen konnte, ist nicht bekannt.