Seit 70 Jahren sozial engagiert

Seit 70 Jahren ist der Hahäuser Walter Ahrem Mitglied beim Sozialverband, vom 1. Vorsitzenden Bernhard Breuhahn (rechts) bekam er als Dankeschön einen Bildband des Sozialverbandes (Foto: Süpke)

Lutteraner Ortsverein des Sozialverbandes Deutschland feiert Jubiläum in Hahausen / Geschenk für das Gründungsmitglied

Wenn jemand seinen 70. Geburtstag feiert, gibt es eine ganze Menge zu erzählen. So verhält es sich auch beim Lutteraner Ortsverein des Sozialverbandes Deutschland (SoVD). Im Hahäuser Dorfgemeinschaftshaus trafen sich die Mitglieder aus allen sieben Orten der Samtgemeinde Lutter zur Jubiläumssause. Großer Anklang fand die kleine Ausstellung.
Der 1. Vorsitzende Bernhard Breuhahn hatte ein paar Relikte aus den vergangenen 70 Jahren zusammengetragen. Ein Highlight war das erste Protokollbuch des Lutteraner Ortsvereins. Viele Besucher hatten an diesem Tage darin geblättert. So manche Anekdote wurde in Erinnerung gerufen. So ist ein Antrag für die Monatsversammlung am 11. Oktober 1950 überliefert. „Kameraden, welche vom Alkohol beeinflusst sind und die Versammlung stören, müssen aus der Versammlung ausgewiesen werden. Der 1. Vorsitzende nahm den Antrag zur Kenntnis und wird in Zukunft danach handeln“, heißt es dazu.

Mehr zum Thema lesen Sie in der gedruckten Ausgabe des "Beobachters" vom 22. August 2017.