Ständchensingen, Seniorennachmittag, Harzhorn- und Braunkohlwanderung

Das Veranstaltungsprogramm des Harzklub-Zweigvereins Neuekrug-Hahausen für den Monat Oktober

Der Harzklub-Neuekrug Hahausen hat jetzt seinen Veranstaltungskalender für den Monat Oktober vorgelegt. Vor allem Wanderungen nehmen da breiten Raum ein.
Am kommenden Sonntag, 30. September, steht aber erst einmal das Kartoffelfest der örtlichen Vereine auf dem Programm. Es beginnt um 11 Uhr mit einem Gottesdienst. Die Harzklubhütte ist an diesem Tag geschlossen.
Am Dienstag, 2. Oktober, ist um 20.30 Uhr ein Ständ­chensingen der Heimatgruppe im Café Harzblick angesagt, und am Samstag, 13. Oktober, wird um 15.45 Uhr ein Ständ­chen im Hotel Görtler in Seesen gebracht.
Zur „Harzhorn“-Wanderung treffen sich die Teilnehmer am Sonntag, 14. Oktober, um 9.30 Uhr am Parkplatz Neiletal. Es werden Pkw-Fahrgemeinschaften nach Harriehausen gebildet. Die Wanderung ist etwa acht Kilometer lang; die Rückkehr wird gegen 15 Uhr erwartet. Rucksackverpflegung ist mitzunehmen. Die Leitung hat Klaus Asmus, die Führung übernimmt der Heimat- und Geschichtsverein Harriehausen. Anmeldungen sind unbedingt erforderlich bis zum 10. Oktober bei Peter Brandes, Telefon (05381) 2987.
Mit einem Senioren-Nachmittag im Café Harzblick geht es am Mittwoch, 17. Oktober, um 14.30 Uhr weiter, und am gleichen Tag ist von 15.30 bis 17.30 Uhr die Naturschutzgruppe im Dorfgemeinschaftshaus aktiv.
Eine weitere Wanderung, diesmal „Auf dem Försterstieg über Goslar zur Steinberg-Alm“, vermerkt der Terminkalender für Sonntag, 21. Oktober. Treffen: 9.30 Uhr am Parkplatz Neiletal. Es werden Pkw-Fahrgemeinschaften zur Granetalsperre gebildet. Die etwa zehn Kilometer lange Wanderung erfolgt auf dem Försterstieg mit anschließender Besichtigung der Wasserausstellung Granewerk. Rucksackverpflegung wird empfohlen, es besteht aber auch eine Einkehrmöglichkeit. Die Führung übernimmt Klaus Asmus, Telefon (05381) 47899.
Der Vorstand trifft sich zu einer Sitzung am Mittwoch, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Die traditionelle Braunkohlwanderung wurde für Sonntag, 28. Oktober, terminiert. Die Teilnehmer treffen sich um 10.30 Uhr am Neileparkplatz. Einer etwa fünf Kilometer langen Rundwanderung zur Harzklubhütte schließt sich das Braunkohlessen mit Bregenwurst, Schmorwurst, Steekefleisch und Salzkartoffeln an. Die Kosten belaufen sich auf acht Euro pro Peron. Anmeldungen sind bis zum 22. Oktober, bei R. Kleinert, Telefon (05383) 1020, oder bei I. Dollega-Cissée, Telefon (05383) 907832, möglich.
Die Harzklubhütte ist immer sonntags für jedermann geöffnet. Die Heimatgruppe übt dienstags um 19.30 Uhr im Schützenhaus, und die Nordic-Walking-Gruppe trifft sich mittwochs um 16 Uhr am Parkplatz Neiletal.