Unverhoffter Geldsegen zum 18. Geburtstag

Jan Langowicz (rechts), Berater der Volksbank eG in Lutter, überreicht Christina Ohms ihren Gewinn.

Christina Ohms kann sich über den Gewinn des „VR-Party-Bonus“ freuen

Zum 150-jährigen Jubiläum hält die Volksbank eG einen monatlichen „VR-Party-Bonus“ im Wert von 150 Euro für Geburtstagskinder bereit. Jeder Kunde, der in diesem Jahr zwischen 16 und 21 Jahre alt wird, kann sich für den „VR-Party-Bonus“ bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind auf der Homepage www.myvoba.com veröffentlicht.

Gewinn wird für die Geburtstagsparty genutzt

Als glückliche Gewinnerin für den Monat März wurde Christina Ohms aus Hahausen ermittelt. Sie feierte am 19. März dieses Jahres ihren 18. Geburtstag. Jan Langowicz, Berater der Volksbank eG in Lutter, überreichte dem Geburtstagskind persönlich die 150 Euro. Christina Ohms freute sich sichtlich über den unverhofften Geldsegen. Sie möchte diesen besonderen Geburtstag mit ihren Freunden am Wochenende feiern und kann das Geld dafür gut gebrauchen.
Inzwischen haben schon viele junge Kunden von der Bewerbung für den „VR-PartyBonus“ Gebrauch gemacht. Es können noch Teilnahmeunterlagen eingereicht werden. Ende März wird das nächste Geburtstagskind für den Monat April gezogen.
Um ihrem Motto „…mehr Werte für Menschen“ gerecht zu werden, werden von der TÜV-zertifizierten Volksbank eG anlässlich des 150-jährigen Jubiläums das ganze Jahr über interessante Jubiläumsprodukte für die Kunden angeboten und bereitgehalten.
Weitere Informationen darüber sind auch auf der Internetseite Volksbank eG, www.myvoba.com, zu finden.