Viel Programm beim Harzklub Neuekrug-Hahausen

Am kommenden Donnerstag steht eine Grünkohlwanderung mit Freunden aus Seesen an

Zahlreiche Termine stehen in den nächs­ten Wochen beim Harzklub-Zweigverein Neuekrug-Hahausen auf dem Programm.
Bereits am morgigen Mittwoch, 7. November, trifft sich die Naturschutzgruppe des Vereins im Dorfgemeinschaftshaus. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr und endet gegen 17.30 Uhr. Nur einen Tag später, also am Donnerstag, 8. November, brechen die Hahäuser Harzklubler zusammen mit ihren Seesener Harzklubfreunden zu einer Grünkohlwanderung auf. Um 13.15 Uhr treffen sich alle Wanderer am Café Harzblick um von dort aus ihre rund vier Kilometer lange Tour zu starten. Die Rückkehr ist gegen 15.30 Uhr geplant. Nähere Informationen zu der Wanderroute erteilt Wanderführer Klaus Asmus unter der Rufnummer (05381) 47899. Wer am Grünkohlessen teilnehmen möchte, der meldet sich bitte bei R. Mull unter der Rufnummer (05383) 1458.
Weiter im Programm geht es dann erst am Sonntag, 18. November. Dann starten die Harzklubler zu einer Wanderung zum Jägerhaus im Hainberg. Die Wanderstrecke beträgt acht Kilometer. Es bietet sich an, Rucksackverpflegung einzupacken. Die Führung wird von Klaus Asmus und Dieter Kostinec übernommen.
Am Mittwoch, 21. November, trifft sich wieder die Naturschutzgruppe im DGH. Beginn ist wie gehabt um 15.30 Uhr. Bereits um 14.30 Uhr beginnt am 21. November der Senioren-Nachmittag im Café Harzblick.
Die Vorstandssitzung des Vereins wird am Mittwoch, 28. November, im DGH abgehalten. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Auch der Termin für die Weihnachtsfeier steht bereits. Am Sonnabend, 8. Dezember, wird diese im Schützenhaus gefeiert. Als Menü wird in diesem Jahr ein leckerer Wickelbraten mit Mischgemüse und Kartoffeln serviert. Die Kosten pro Person belaufen sich ohne Getränke auf sechs Euro.
Anmeldungen nehmen bis Sonntag, 2. Dezember, G. Tappe unter (05383) 8553 und A. Seewaldt unter (05383) 563 entgegen.