1:2 – MTV Bornhausen enttäuscht gegen FC

1. Kreisklasse Goslar: Marcel Balke erzielt Siegtreffer für Hahausen / SVE verliert 1:2

Hahausen / Bornhausen / Engelade / Bilderlahe (uk / G.J.). Der VfLHahausen konnte gestern seinen erstenSaisonsieg unter Dach undFach bringen. Beim FCOthfresen II gewannen die Hahäuser verdient. Niederlagen kassierten im Spielbetrieb der 1.Kreisklasse Goslar hingegen der SVEngelade-Bilderlahe und der MTVBornhausen – zweimal hieß es 1:2.

Othfresen II – Hahausen 0:1
Der VfL Hahausen hatte gestern das erste Erfolgserlebnis in der neuen Saison: Im siebten Spiel gewann das verletzungsbedingt geschwächte Team beim FC Othfresen II mit 1:0. Das Tor des Tages erzielte Marcel Balke. Damit verbesserte sich die Hahäuser auf den 12. Tabellenplatz.

Bornhausen – Altenau 1:2
Eine bittere 1:2-Niederlage kassierte der MTV auf der Harzkampfbahn. Trainer Charfedine Mekadmi war nach demSchlusspfiff enttäuscht. „Die Einstellung hat nicht gestimmt, und wir waren auch nicht aggressiv genug, das hat der Gegner bestraft. In der 19. Minute war der MTVin Rückstand gerate, die Altenauer bauten ihre Führung in der 60.Minute aus. Das 1:2 durch Malik Mekadmi fiel per Elfmeter nach Foulspiel.
Wiedelah – Engelade/B. 2:1
Eine unglückliche 1:2-Auswärtsniederlage gab es für denSV Engelade-Bilderlahe in Wiedelah. Nach Patzern in der Abwehr lagen die Gäste zur Halbzeit mit 0:2 (21. und 32.) in Rückstand. Per Elfmeter nach Foul anTobias Raczek verkürzte der SVE auf 1:2. Spielertrainer Michael Rottler verwandelte sicher.