Dachdecker-Unfall in Harriehausen

Der Rhüdener erlitt bei seinem Sturz Kopfverletzungen.

66-jähriger Rhüdener stürzt und wird schwer verletzt / Rettungshubschrauber und Drehleiter im Einsatz

Zu einem schwerem Arbeitsunfall kam es heute Morgen im Ortsteil Harriehausen. Die Schwerpunktfeuerwehr Bad Gandersheim wurde exakt um 8.59 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz in den Hüttenweg gerufen. Hier war nach ersten Informationen ein 66-jähriger Dachdecker einer Rhüdener Baufirma im Bereich des Daches verunglückt. Ein Transport über die vorhandenen Leitern und Gerüstbohlen war nicht möglich.

Mehr dazu lesen Sie in der morgigen Print-Ausgabe des Beobachters vom 8. Juni 2017.