Feuerwehr und Sportverein feiern 2014

Für das laufende Jahr sind im Ortsteil Harriehausen wieder viele Veranstaltungen geplant

Harriehausens Ortsvorsteher Thomas Meyer hat jetzt die Termine der örtlichen Verbände und Vereine für das Jahr 2014 zusammengestellt. Ein Blick auf den Terminplan zeigt, dass auch dieses Jahr einige Highlights bereithält.
Nachdem im Januar bereits die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr und das Braunkohlessen des DRK stattgefunden haben, steht als nächster Termin die Blutspende, ebenfalls vom Deutschen Roten Kreuz organisiert, am Freitag, 28. Februar, auf dem Programm.
Den März nutzen die Vereine bekanntermaßen dazu, Jahresbilanz zu ziehen. So finden gleich fünf Jahreshauptversammlungen statt. Den Anfang macht am Freitag, 14. März, der Sportverein Schwarz Weiß Harriehausen, gefolgt vom Heimatverein am Freitag, 28 März. ADas Deutsche Rote Kreuz blickt am Sonnabend, 29. März, auf das vergangene Jahr zurück.
Närrisch wird der März eingeläutet. Am Sonnabend, 1. März, begehen der Sportverein und der Kindergarten gemeinsam den Kinderkarnevalsumzug, während der Sportverein gleichzeitig vom Sonnabend, 1. März, auf Sonntag, 2. März, den einen traditionellen Karneval für die erwachsene Generation veranstaltet. Zudem veranstaltet der Kindergarten am Sonntag, 23. März, eine Kleiderbörse.
Der April beginnt mit einer gemeinsamen Aktion aller Vereine – so ziehen am Sonnabend, 12. April, alle an einem Strang und sorgen beim Dorfputz gemeinsam für die Dorfverschönerung. Darauf folgt am Donnerstag, 17. April, der vom Sportverein organisierte Eierskat und am selben Tag beginnt die Feuerwehr mit ihren Vorbereitungen für das Osterfeuer. Diese dauern auch noch bis zum Freitag, 18. April, an, sodass das ganze Dorf gemeinsam am Sonnabend, 19. April, das traditionelle Osterfeuer unter der Leitung der Feuerwehr und des Jugendfördervereins feiern kann.
Als Abschluss im Reigen der Jahreshauptversammlungen blickt auch der SoVD im April auf das letzte Jahr zurück. Ein genauer Termin für die Versammlung steht laut Veranstaltungskalender noch nicht fest.
Der Mai wird mit einem der Highlights des Jahres eingeläutet, so findet am Donnerstag, 1. Mai, die Maifeier im Park statt, bei der alle Vereine mit anpacken. Am Sonntag, 4. Mai, folgt die Konfirmation und am Sonntag, 25. Mai, die Bürgermeisterwahl im ehemaligen Dorfgemeinschaftshaus.
Der Juni wird mit dem Pfingstfest des Heimatvereins am Sonnabend, 7. Juni, und Sonntag, 8. Juni, feierlich eingeleitet. Eine Woche später, also am 14. und 15. Juni, lädt die Feuerwehr zum Jubiläum anlässlich des 80-jährigen Bestehens ein.
Seinen 85. Geburtstag feiert im Juli der Sportverein, der von Donnerstag, 17. Juli, bis Sonntag, 27. Juli, außerdem die Stadtmeisterschaften organisiert. Ein Zeltfest ist zum Abschluss vorgesehen. Und auch im Kindergarten wird beim alljährlichen Sommerfest am Sonntag, 20. Juli gemütlich gefeiert.
Der August beginnt aktionsgeladen mit dem Mofarennen der Sea-Sharks am Sonnabend, 16. August. Am Sonnabend, 23. August, lädt der Heimatverein zu einem Grill- und Klönabend im Park ein, und darauf folgt noch die Halbtagesfahrt des DRK, für die noch einer genauer Termin festgelegt werden wird.
Im September veranstaltet der DRK zudem am Freitg, 12. September, eine Blutspendeaktion.
Im November steht nach dem Laternenumzug des Kindergartens am Freitag, 7. November, am darauffolgenden Wochenende (8. und 9. November) die Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins F522 mit gleichzeitigem Adventsbasar auf dem Programm.
Darauf folgt am Sonntag, 16. November, der Volkstrauertagsgottesdienst der Kirche in Zusammenarbeit mit den Vereinen und am Freitag, 21. November, der Knobelabend des Sportvereins.
Ein weiteres Jahreshighlight bildet außerdem der Weihnachtsmarkt, der am Sonnabend, 29. November vor der Kirche stattfindet und von allen Vereinen gemeinschaftlich organisiert wird.
Im Dezember stehen vor allem die Weihnachtsfeiern der Vereine auf dem Terminplan. Der Heimatverein macht am Freitag, 5. Dezember, den Anfang und lädt seine Mitglieder zur besinnlichen Weihnachtsfeier ein. Die Feier des SoVD folgt am Sonntag, 14. Dezember, und auch der Sportverein stimmt sich am Sonnabend, 20. Dezember, auf die Weihnachtsfeiertage ein. Für den zweiten Adventssonntag, 7. Dezember, steht zudem schon die Seniorenweihnachtsfeier fest, zu der Ortsvorsteher Thomas Meyer und die örtlichen Vereine einladen