Großzügige Spende für Sunshine4Kids

15.000 Euro Spende für soziales Kinderprojekt übergeben

Jedes Jahr treffen sich in Harriehausen bei einem zünftigen Schlachte-Essen rund 200 Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu einem geselligen Zusammensein auf Traupes Tenne. Beim 26. Herrenabend, der im März dieses Jahres stattfand (der Seesener Beobachter berichtete), war die Spendenbereitschaft erneut enorm. Gaby Schäfer, Initiatorin des Vereins Sunshine4Kids konnte mit ihrem bewegenden Vortrag zur Arbeit ihres Vereins die Teilnehmer für ihr Projekt begeistern. Von den insgesamt 30.000 Euro, die in diesem Jahr wieder beim Herrenabend gespendet wurden, erhielt Gaby Schäfer jetzt stolze 15.000 Euro für ihr Projekt. Die Vertreter des Organisationskomitees mit Dieter Brinkmann, Sigrun Traupe, Horst Traupe, Nils-Daniel Vogt und Detlef Macke überreichten heute Vomittag haben einen Spendenscheck über 15.000 Euro an Gaby Schäfer. „Es ist uns ein persönliches Anliegen, die wertvolle Arbeit, die Gaby Schäfer mit ihrem Team leistet, zu unterstützen“, sagte der Sprecher des Herrenabendteams, Dieter Brinkmann, bei der Spendenübergabe am Mittwochmorgen in Harriehausen. Sunshine4Kids hat es sich mit dem sozialpädagogischen Segelprojekt für Kinder in Not zur Aufgabe gemacht, Kindern in schwierigen Lebenssituationen ein paar unbeschwerte Stunden mit der „Hoffnungsflotte“ zu schenken. Die Aktion ist kostenlos und finanziert sich durch Spenden, wie sie die Teilnehmer des Herrenabends nun vorgenommen haben. Mehr zum Thema und auch zum Projekt Sunhine4Kids lesen Sie in Kürze im Seesener Beobachter.