Harriehausen Helau: Ticketverkauf für Preismaskerade hat begonnen

Die Karnevalshochburg Harriehausen rüstet für die närrischen Tage. Am 18. und 19. Februar heißt es wieder einmal "Harriehausen Helau!"

Karten gibt es ab sofort im Gasthaus Niedersachsen und im Sportheim

Am Sonnabend, 18 Februar, und Sonntag, 19. Februar, wird in Harriehausen wieder groß Karneval gefeiert. Für den Kostümball am Samstagabend ab 20 Uhr im Saal des Gasthauses Niedersachsen hat der ausrichtende Sportverein Schwarz-Weiß Harriehausen wieder einen Kartenvorverkauf eingerichtet.
Ab sofort können die Eintrittskarten zum Preis von sieben Euro im Gasthaus Niedersachsen oder im Sportheim erworben werden. Da die Veranstaltung in den vergangenen Jahren jeweils ausverkauft war, ist Eile geboten.
Jüngst trafen sich zudem die Harriehäuser Karnevalisten, um letzte organisatorische Absprachen vorzunehmen. Wie bereits angekündigt ändert sich in diesem Jahr die Route des Sonntagsumzuges.
Gestartet wird wie gewohnt am Sonntag um 11.11 Uhr vom Gasthaus Kulp, dann geht es zunächst in Richtung Siedlung. Anschließend wird die ursprüngliche Route vorbei am ehemaligenDorfgemeinschaftshaus wieder aufgenommen. Ziel wird am Nachmittag der Thieplatz sein. Damit entfällt der Weg entlang der Hauptstraße.
Der Kinderkarneval wird am Sonnabend wie im Vorjahr ab 14 Uhr mit einem Umzug gefeiert. Im Anschluss an diesen Umzug sind alle Kinder dann noch zu Spiel und Spaß imSaal des Gasthauses Kulp eingeladen.
Eine Änderung gibt es auch bei der Preismaskerade am Samstagabend. Eine mehrköpfige Jury soll in diesem Jahr mit Bewerungsbögen nun über Sieg und Platzierung entscheiden – eine Konsequenz aus dem Karneval 2011, als es jede Menge Diskusionen um die Sieger gab.