Helau Harriehausen

King Seppys Flokatis morgen im Festzelt

In Harriehausen steht der Karneval bevor. Am bevorstehenden Wochenende, 25. und 26. Februar, wird wieder kräftig gefeiert. Zum bereits dritten Mal haben sich die Verantwortlichen vom ausrichtenden Sportverein SV Schwarz-Weiß Harriehausen von 1929 dazu entschieden, das närrische Treiben in einem Festzelt zu feiern. Rund 500 Karten waren im Vorverkauf in Windeseile vergriffen. Da das Zelt in diesem Jahr größer ist als in den Vorjahren, gibt es an der Abendkasse noch die Chance, eine Karte zu erwerben. Die Preismaskerade am Samstagabend verspricht wieder Spannung pur. Der Startschuss für die Preismaskerade erfolgt um 19.29 Uhr. Das nächste Highlight des Abends lässt dann nicht lange auf sich warten – erstmals wird sich „King Seppy mit seinen Flokatis“ beim Harriehäuser Karneval die Ehre geben. Die Band aus Seesen ist aktuell in der Region mehr als beliebt, wird mit Stimmungsmusik aufwarten und will so das Karnevalsgeschehen noch attraktiver gestalten. Am Sonntag folgt dann um 11.11 Uhr der traditionelle Umzug, der an der Volksbank seinen Auftakt nimmt. Von dort aus geht es in Richtung Siedlung und dann am ehemaligen Dorfgemeinschaftshaus in Richtung Hölle beziehungsweise Kapelle, bevor der Karnevalstross auf dem Thie stoppt.
Danach geht es bei DJ-Musik und Tanz im Festzelt heiter weiter. Während des Umzugs gibt es natürlich Narrenverpflegung nonstop. Im Umzug gibt es Bratwürstchen, Fischbrötchen, Gyros und Süßigkeiten und vieles mehr.