Karneval, Offener Hof, Beachvolleyball und das Mofarennen

 

Harriehäuser Vereine und Verbände haben auch für 2012 wieder zahlreiche Veranstaltungen geplant / Karneval steht kurz bevor

Harriehausen (uk). Vereine und Verbände in Harriehausen haben auch für das Jahr 2012 wieder ihre Aktivitäten in einem Veranstaltungskalender zusammengefasst. Nachdem die Januar-Termin mit Jahreshauptversammlung der Feuerwehr und dem Braunkohlessen des DRK bereits Vergangenheit ist, geht es am Sonnabend, 4. Februar weiter mit einer Braunkohlwanderung der Freiwilligen Feuerwehr.
Ansonsten steht der Monat klar im Zeichen des traditionelen Harriehäuser Karnevals, der am Sonnabend, 18. Februar und Sonntag, 19. Februar, gefeiert wird. Los geht es am Sonnabend zunächst mit dem Karnevalsumzug der Kinder um 14 Uhr mit anschließendem Spiel und Spaß im Gasthaus Niedersachsen sowie der Preismaskerade am Abend ab 20 Uhr. Einige Karten hierfür gibt es noch im SV-Sportheim und im Gasthaus Niedersachsen. Am Sonntag folgt dann ab 11.11 Uhr der Umzug durch das Dorf mit in diesem Jahr geändertem Routenverlauf. Ziel ist am Nachmittag der Thieplatz.
Eine Blutspende findet am Donnerstag, 23. Februar, statt. Der Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden ist für Sonntag, 26. Februar, vorgesehen. Der Monat März wird eingeläutet mit dem Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 2. März. Die Jahreshauptversammlungen des SV Schwarz-Weiß Harriehausen (Freitag, 16. März) und des Deutschen Roten Kreuzes (Sonnabend, 17. März) sind weitere Termine in diesem Monat. Dem schließt sich am Sonntag, 18. März, die Kirchenvorstandswahl an. Der Heimatverein zieht am Freitag, 30. März, Jahresbilanz, und am Sonnabend, 31. März, steht der Frühjahrsputz an.
Weiter geht es am Donnerstag, 5. April, mit dem Eierskat des Sportvereins. Am Ostersonnabend, 7. April, wird in den Abendstunden das Osterfeuer am Sportplatz entzündet. Die Konfirmation 2012 findet am Sonntag, 22.April, statt. Zum Pfingstfest in den Freizeitpark lädt der Heimatverein Harriehausen am 26. und 27.Mai ein.
Für den Monat Juni ist zudem ein „Tag des offenen Hofes“ in Vorbereitung. Dieser soll, wie eine aktuelle Sitzung vor wenigen Tagen ergeben hat, am 17. Juni, durchgeführt werden. Die intensiven Planungen werden ab sofort forciert, Veranstalter ist das Landvolk mit den örtlichen Landwirten unter Beteiligung der Vereine.
Der siebte Monat des Jahres wird am 1. Juli mit der Vorstellung der neuen Konfirmanden seinen Auftakt nehmen. Außerdem plant der Sportverein für das Wochenende 6. und 7. Juli wieder ein Beachvolleyball-Turnier. Kinder und Jugendliche können in den Sommerferien in der Zeit vom 22. Juli bis zum 5. August wieder am Zeltlager in Schwangau teilnehmen. Der Kindergarten plant außerdem sein Sommerfest, ein genauer Termin hierfür ist noch nicht festgelegt.
Die Sea Sharks veranstalten am Sonnabend, 11. August, auch in diesem Jahr wieder das Mofarennen am Eterna-Sportplatz; außerdem lädt der Heimatverein am Sonnabend, 25. August, zum Grill- und Klönabend in den Freizeitpark ein.
Im September 2012 gibt es mit der Feier der Goldenen Konfirmation zunächst einmal nur einen Termin. Der Oktober ist bislang gänzlich frei, wenngleich sich der Tag der Deutschen Einheit unter Umständen noch anbietet, um eine Veranstaltung durchzuführen. Zum Laternenumzug lädt der Kindergarten im November ein, auch hier fehlt noch ein genaues Datum. Der Volkstrauertag wird am Sonntag, 18. November, begangen, und zum Knobelabend lädt der SV Harriehausen am Freitag, 23. November ein.
Adventlich geht es dann wieder im Dezember zu. Gemeinsam richten Vereine und Verbände vorraussichtlich am ersten Adventwochenende zum Weihnachtsmarkt ein. Nachdem der Heimatverein am Freitag, 7.Dezember, seine Vereinsweihnachtsfeier begeht, laden die örtlichen Vereine am Sonntag, 9. Dezember, zur Seniorenweihnachtsfeier ein. Auch der Sozialverband lädt zur Weihnachtsfeier am Sonntag, 16. Dezember, ein und mit dem Weihnachtspunsch am zweiten Weihnachtstag – ausgerichtet vom Sportverein – schließt das Jahr 2012. Genauere Angaben zu den genannten Veranstaltungen werden rechtzeitig im Gandersheimer Kreisblatt bekannt gegeben.