Kinderkarneval, Preismaskerade und ein großer Umzug

Der Harriehäuser Karnevals-Umzug startet am Sonntag um 11.11 Uhr – auch in diesem Jahr haben die Karnevalisten wieder einige Motivwagen gebaut. Man darf gespannt sein.

In der Faschingshochburg Harriehausen fiebern die Narren und Jecken den närrischen Tagen entgegen

In Harriehausen stehen am Wochenende 9. und 10. Februar wieder die „Tollen Tage“ an. Schon seit Wochen sägen, bauen, basteln und bemalen die Karnevalisten an den diversen Umzugswagen, damit diese am Sonntag für den traditionellen Umzug durch den Ort bestens gerüstet sind. Der Startschuss für die beiden tollen Tage fällt am Sonnabend mit dem Kinderkarneval. Ab 14 Uhr wird für alle kleinen Karnevalsbesucher ein Mini-Umzug angeboten. Dieser soll rund eine Stunde dauern und führt entlang der Hauptstaße und über den Bohlweg sowie die Straße Lichtenstein zurück zum Thieplatz. Alle Kinder, die daran teilnehmen möchten, sollten sich um 14 Uhr auf dem Thieplatz einfinden. Der Abschluss der Kindermaskerade findet dann im Saal des Gasthauses Niedersachsen statt. Jede Menge Spaß und Spiel ist also vorprogrammiert, wenn nachmittags kleine Cowboys, bunt geschminkte Clowns oder Mini-Piraten den Saal im Gasthaus Niedersachsen entern und in Beschlag nehmen. Ersmals dabei ist dann auch Clown Figaro, der die Kinder zur Zaubershow einlädt.
Getreu dem Motto „Witzigkeit kennt keine Grenzen“ beginnt ebenfalls am Sonnabend, 9. Februar, um 20 Uhr die Preismaskerade. Wie immer werden die einfallsreichsten Kostümierungen prämiert. Der Einlass erfolgt ab 19 Uhr.
Zahlreiche Karnevalsgruppen haben auch in diesem Jahr wieder keine Kosten und Mühen gescheut, und so dürfen sich die Besucher auf tolle Kostümierungen freuen. Die Veranstaltung ist ausverkauft, Einlass an der Abendkasse ist um 19 Uhr.
Am Sonntag, 10. Februar, folgt der Umzug, dessen Startschuss auf 11.11 Uhr festgelegt wurde. Wiederum zahlreiche Motivwagen werden in diesem Jahr am Umzug teilnehmen. Hunger und vor allem Durst braucht niemand zu befürchten, für die nötige „Verpflegung“ wird unterwegs gesorgt sein. Das gilt natürlich auch für die verschiedenen Durstlöscher.
Die Straßen in Harriehausen werden für die Dauer des Umzuges für den Pkw-Verkehr gesperrt sein. Die Harriehäuser Karnevals-Karawane steuert nach dem Zug durch die Straßen am Nachmittag wieder das Gasthaus Niedersachsen an. Dort schließt sich dann nahtlos der Abschlussball an. Für die musikalische Ausgelassenheit ist am Abend ebenfalls gesorgt, bevor gegen 20 Uhr die Puppenverbrennung allen Karnevalisten das Ende der Narretei verkündet – noch weit vor dem finalen Aschermittwoch. Der Sportverein Schwarz-Weiß Harriehausen, der gemeinsam mit dem Gasthaus Niedersachsen den Karneval ausrichtet, freut sich auf zahlreiche Faschingsfreunde aus nah und fern.