An acht Tagen rollt das Leder beim SVH

SV Schwarz-Weiß Harriehausen richtet vom 27. Juli bis zum 4. August seine diesjährige Sportwoche aus

Kurz vor Beginn der neuen Fußballsaison 2013/14 veranstaltet der SV Schwarz-Weiß Harriehausen in der Zeit von Sonnabend, 27. Juli, bis Sonntag, 4. August, seine diesjährige Sportwoche. Wie in den Jahren zuvor präsentieren sich dabei vor dem Startschuss in die neue Spielzeit alle Teams des SVH sowie die Mannschaften der SG Harriehausen-Gandersheim. Ebenfalls mit eingebunden sind einige der Jugendmannschaften.
Los geht es am Sonnabend, 27. Juli, aber zunächst einmal mit einem Turnier für Fanclub- und Freizeitmannschaften. Acht Teams haben hier zugesagt. Auf Kleinfeld wird erstmalig der Getränke-Wille-Cup ausgespielt. Für den Sieg gibt es neben einem Wanderpokal ein 30-Liter-Fass Bier, das von dem langjährigen Wiershäuser Getränkenlieferant des SV Harriehausen freundlicherweise gesponsert wurde. Das Fanclub-Turnier beginnt um 12 Uhr.
Nach einem freien Sonntag geht es dann am Montag, 29. Juli, voll ins Spielgeschehen. Zunächst trifft dann die B-Jugend der SG Gandersheim-Harriehausen um 17.30 Uhr auf auf die B-Junioren des FC Rot-Weiß Rhüden. Im Anschluss um 19.15 Uhr empfängt der SV Harriehausen I den Aufsteiger in die Nordharzliga, den SV Engelade/Bilderlahe.
Am Dienstag, 30. Juli, sind dann die Altsenioren Ü40 der SG Harriehausen-Gandersheim am Ball, die um 18 Uhr die Ü40 der SG Bornhausen/Engelade-Bilderlahe zum Freundschaftsspiel empfangen. Danach trifft um 19.15 Uhr der SV Harriehausen II auf den FC Ambergau-Volkersheim II.
Der Ü34-Doublesieger der SG Harriehausen-Gandersheim wird am Mittwoch, 31. Juli, um 18 Uhr gegen die neuformierte Alte Herren des FC Rot-Weiß Rhüden antreten. Um 19.15 Uhr spielt im Anschluss der SV Harriehausen I gegen die SVG Grün-Weiß Bad Gandersheim I. Die Bezirksliga-Mannschaft von Neu-SVG-Coach Nils Leonhardt hatte freundlicherweise einer kurzfristigen Verlegung dieses eigentlich für den 30. Juli geplanten Spiels zugestimmt.
Am Donnerstag, steht dann um 18 Uhr das Spiel der von Thomas Reese trainierten A-Jugend der JSG Gandersheim-Harriehausen auf dem Plan. Um 17.30 Uhr geht es gegen die A-Junioren des FC Rot-Weiß Rhüden, bevor die SV-Reserve um 19.15 auf den SV Union Seesen 03 trifft.
Ebenfalls SV Union Seesen 03 heißt der Gegner der C-Junioren der JSG Gandersheim-Harriehausen am Freitag, 2. August, um 17.30 Uhr, bevor der SV Harriehausen III um 19.15 Uhr den TSV Herrhausen empfängt. Im Anschluss ist eine Players-Night mit Musik und Stimmung geplant. An diesem Abend soll außerdem der Fußballer des Jahres im SV Harriehausen geehrt werden.
Weiter geht es am Sonnabend, 3. August, um 12 Uhr mit einem Kleinfeldturnier der Damenmannschaften. Die neugegründete SG Harzhorn als Gastgeber sowie die Teams vom TSV Münchehof, SV Union Seesen 03, SV Upen II, SVG Einbeck und SV Bockenem 1919/08 werden hier im Modus Jeder gegen Jeden den Sieger ermitteln.
Ihren Abschluss findet die Sportwoche des SV Harriehausen dann am Sonntag, 4. August, mit der 1. Runde im Sparda-Bank-Kreispokal, wenn Aufsteiger SV Harriehausen II den Northeimer Kreisligisten Vardeilser SV empfängt. Dieses Match wird um 12.30 Uhr angepfiffen. 
Der SV Schwarz-Weiß Harriehausen hofft an allen acht Tagen auf interessante und faire Spiele, zahlreiche Zuschauer und ein gutes Gelingen der diesjährigen Harriehäuser Sportwoche. Für die nötige Verpflegung – wie sollte es anders sein – ist natürlich an allen Tagen bestens gesorgt.