Carsten Jessen SVH-Vereinsmeister

Die vier Bestplatzierten der Harriehäuser Tischtennisvereinsmeisterschaften (von links): Jan Wacker, Christian Schramm, Stefan Kulp und der alte und neue Titelträger Carsten Jessen.

Tischtennis: 20 Teilnehmer gingen beim SV Schwarz-Weiß Harriehausen an den Start

Carsten Jessen hat die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften des SV Schwarz-Weiß Harriehausen gewonnen. Damit wurde Jessen der Favoritenrolle gerecht. Im Finale bezwang der Vorjahressieger Youngster Stefan Kulp in zwei Sätzen. Im Spiel um Platz drei setzte sich Christian Schramm gegen Jan-Hendrik Wacker knapp durch.
Insgesamt waren 20 TT-Spieler zu den Vereinsmeisterschaften 2013 angetreten. In Fünfer-Gruppen wurden zunächst die Viertelfinalisten ermittelt. Im weiteren Turnierverlauf setzten sich die ambitionierten Spieler der ersten Mannschaft erwartungsgemäß durch. Im Doppel sicherten sich Lars Wolter und Michael Hoffmann den ersten Platz.