Charfeddine Mekadmi neuer Harriehausen-Coach

Charfeddine Mekadmi übernimmt zur neuen Saison den SVHarriehausen.

Personelle Veränderungen in der Fußballabteiligung / Dritte Mannschaft wird gemeldet

Harriehausen (uk). Trotz der gerade erst begonnenen Sommerpause gibt es relevante Neuigkeiten vom SV Schwarz-Weiß Harriehausen in Sachen Fußball. Charfeddine Mekadmi übernimmt ab dem 1. Juli die 1. Herren des SVH als neuer Trainer. Er löst damit den bisherigen Coach Thomas Reese ab, der vom Vorstand nach langjähriger Arbeit mit Dank und Präsent verabschiedet wurde. Ebenfalls verabschiedet wurde Betreuer Uwe Deneke von Vorstand und Teamleitung.Vereinsvorsitzender Detlev Krause und Mannschaftskapitän Sascha Reimann überreichten im SV-Sportheim Präsente zum Abschied und dankten für das langjährige Engagement.
Ein Neuanfang steht nun also für die kommende Spielzeit bevor. Neu-Trainer Charfeddine Mekadmi stellte sich imAnschluss an das letzte Saisonspiel der SVH-Kicker bei der SG Ilmetal-Dassensen (5:1-Auswärtserfolg) der Mannschaft vor. Bislang hatte Mekadmi beim MTVBornhausen die 1. Mannschaft trainiert und konnte hier durchaus sportliche Erfolge vorweisen – unter anderem mit demAufstieg in die 1. Kreisklasse Goslar. Als Spieler war Mekadmi unter anderem beim FC Azzurri Seesen zu Bezirksklassenzeiten aktiv. Er wird am 2. Juli das erste Training leiten. Ihm zur Seite steht mit Tobias Schlange als Co-Trainer der bisherige Coach der 2. Herren im SVH. Das Amt als Teambetreuerin wird in der neuen Spielserie Alicia Hausmann übernehmen. Der SVH I wird in der Vorbereitung auf die neue Saison an den Fußballstadtmeisterschaften sowie am REWE-Cup in Kreiensen teilnehmen. Für den 25. Juli ist zudem ein Testspiel in Harriehausen gegen die Bezirksliga-Elf der SVG Grün-Weiß Bad Gandersheim vorgesehen.
Nach der „Beförderung“ von Tobias Schlange in den Trainerstab der 1. Herren hat es auch einen Wechsel in der 2. Mannschaft gegeben. Neben Teamchef Markus Bien wird hier Lars Probst als Trainer bereitstehen, sodass die entstandene Lücke schnell geschlossen werden konnte.
Außerdem wird der SV Harriehausen in der neuenSaison aufgrund der Vielzahl von Akteuren das Wagnis eingehen, und eine 3. Herren für den Spielbetrieb in der 3. Kreisklasse zu melden. Dies ist zumindest das Ergebnis der jüngsten Spielerzusammenkunft. Rund 20 Akteure stehen hier zurVerfügung. Einzig das Betreueramt ist noch vakant.