Erste Niederlage für Trainer Brunke

Die erste Niederlage nach fünf Siegen in Folge kassierte gestern der SV Harriehausen gegen den aktuellen Spitzenreiter der 1. Kreisklasse Northeim, den TSV Edemissen.

Zuvor hatte der SVH unter dem neuen Trainer Heinz-Hermann Brunke noch keine Niederlage hinnehmen müssen. Erst nach großem Kampf mussten sich die Schwarz-Weißen gestern dann aber geschlagen geben. Die SVer konnten dabei zweimal einen Rückstand ausgleichen, zunächst per Eigentor zum 1:1, dann durch Altmeister Kai Klemme zum 2:2. Noch vor der Pause gingen die Gäste wieder in Führung. In der zweiten Hälfte wurden die Harriehäuser noch stärker und drückten erneut auf den Ausgleich, der aber nicht mehr fallen sollte. Der SV Harriehausen III unterlag beim SV Heckenbeck mit 1:3. Das Ehrentor erzielte Marco Bergmann per Freistoß.