Hauke Aßmann ist Fußballer des Jahres

Ulrich Kiehne (links) überreichte den Wanderpokal an Hauke Aßmann, dem neuen Fußballer des Jahres im SV Harriehausen.

SVH-Vorstand würdigt Einsatz des Spielführers

Hauke Aßmann wurde im Zuge der Jahreshauptversammlung des SV Schwarz-Weiß Harriehausen als Fußballer des Jahres ausgezeichnet.

Der 28-Jährige wurde vom Vorstand in diesem Jahr mit dem entsprechenden Wanderpokal bedacht, und ist Nachfolger von Kai Klemme, der die Auszeichnung im vergangenen Jahr erhielt. Nicht nur auf dem Platz ist Hauke Aßmann stets ein Vorbild. Der Kapitän der 1. Mannschaft ist darüber hinaus für den Verein als Trainer der Damenmannschaft SG Harzhorn im Einsatz. Ehrenamtliches Engagement, das immer seltener wird. Der 2. Vorsitzende Ulrich Kiehne würdigte Hauke Aßmanns Verdienste, übergab die Trophäe und zusätzlich einen Präsentkorb.