Sechs Testspiele

SV Harriehausen bereitet sich auf Rückrunde vor

Die Fußballer des SV Schwarz-Weiß Harriehausen (1. Kreisklasse) haben die Vorbereitungen für die im März beginnende Rückrunde der Saison 2014/15 aufgenommen. SVH-Trainer Heinz-Hermann Brunke hat diverse Lauf- und Ballübungen angesetzt, und will das Team in den nächsten Wochen konditionell für die zweite Saisonhälfte nach vorn bringen.

Gleichzeitig wird die Mannschaft einige Vorbereitungsspiele – allesamt auswärts – bestreiten, dass erste bereits am Sonnabend, 31. Januar, um 14 Uhr beim SV Union Seesen.
Beim FC Kreiensen/Greene gastieren die Schwarz-Weißen am Freitag, 6. Februar (19 Uhr), und am Sonntag, 8. Februar, steht um 13 Uhr ein weiteres Testmatch beim Osteroder Kreisligisten VfL Badenhausen auf dem Plan. Am Mittwoch, 18. Februar, steht um 18.30 Uhr eine Testpartie auf Kunstrasen beim SV Viktoria Bad Grund an und am Freitag, 20. Februar, will man sich mit der SG TSV Lutter/VfL Hahausen in Lutter messen (19 Uhr). Am Sonntag, 1. März, folgt um 12 Uhr ein Vergleich mit der SVG Grün-Weiß Bad Gandersheim.
Wie Heinz-Hermann Brunke mitteilt, wird die Phase der Vorbereitung intensiv genutzt, eine hohe Trainingsbeteiligung sei unablässlich. Begrüßen würde es der Coach, wenn auch die A-Junioren in der trainingsfreien Zeit ihrer Mannschaft sich bei der 1. Herren fit halten. Das turnusmäßige Training beginnt montags, mittwochs und freitags regelmäßig um 18.30 Uhr.