SG-Altherren gewinnt 6:2

Harriehausen / Dankelsheim (uk). Auf dem Sportplatz in Dankelsheim sind bei der SG Heberbörde/Wetteborn die vom Gandersheimer Wirtschaftsforum (GWF) gesponserten Fußball-Stadtmesiterschaften mit einem Altherren-Freundschaftsspiel eröffnet worden. Eigentlich sollte es am Sonnabendanachmittag ein „Blitz-Turnier“ mit dem neuen Team der SG HarriehausenGandersheim, dem SV Heckenbeck und Gastgeber SG Heberbörde/Wetteborn geben. Aber die Heckenbecker mussten wegen personeller Probleme ihre Teilnahme absagen. So standen sich die Vertretungen der beiden SGs in einem freundschaftlichen und fair geführten Vergleich gegenüber. Die muntere Partie (Spielszenen oben) endete mit einem verdienten 6:2-Sieg der SG Harriehausen/Gandersheim, die damit im ersten offiziellen Spiel bereits ein Erfolgserlebnis hatte. Zur Pause haate es noch 2:1 für die gastgebenden Heberbörde-Oldies gestanden. Aber nach der Pause setzten sich die größeren Kraftreserven des Gegners durch. Für die Siegermannschaft trafen Steffen Junge (2), Joachim Müller (2) und Ingmar Zillmann, für die unterlegene SG steuerte Thomas Natusch beide Tore bei.