SV Harriehausen holt einen Punkt

Harriehausen (uk). Zu einem 2:2-Unentschieden kam der SVSchwarz-Weiß Harriehausen (1. Kreisklasse Northeim) beimSpitzenreiter TSVHilwartshausen. In einer kampfbetonten Begegnung gingen dieGäste in der 16. Minute in Führung. In den Minuten vor der Halbzeitpause überschlugen sich dann die Ereignisse.
Zunächst erzielte Tafu Zumeraj den Ausgleich (40.), und Sascha Reimann (43.) ließ kurz darauf das 2:1 folgen. Direkt mit demPausenpfiff kamen die Gastgeber dann zum neuerlichen Ausgleich. In der zweiten Halbzeit flachte die Partie zusehends ab. Nennenswerte Chancen blieben Mangelware.Die Harriehäuser mussten sich mit dem Punktgewinn gegen einen ebenbürtigen Gegner zufrieden geben.

SVHarriehausen: Eggerling, Müller, Grützner (Schlange), Marris, Reimann, Aßmann (Stein), Jessen, Vantoch (Wille), Spangenberg, Zumeraj, Blei (Krause).

Die Alte Herren der SGHarriehausen-Gandersheim kam zu einem 3:3-Unentschieden beimFCAhlshausen-Opperhausen. Durch die Treffer von MartinRode (2) undCarstenMeinecke führten die Gäste bereits mit 3:0 Toren und gaben dann das Spiel doch noch aus der Hand. Arne Jörn erzielte alle drei Treffer nach Pause für die FCer.