SV Harriehausen: Lars Probst als Fußballer des Jahres ausgezeichnet

Lars Probst wurde im SV Harriehausen als Fußballer des Jahres ausgezeichnet.

Vorstand der Schwarz-Weißen würdigt Engagement

Harriehausen (red). Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des SV Schwarz-Weiß Harriehausen wurde Lars Probst als Fußballer des Jahres  2010 ausgezeichnet. Zum 75-jährigen Bestehen nahm der Verein im Jahr 2004 erstmals diese Ehrung vor. Der Pokal wird seitdem an Fußballer im Verein verliehen, die sich durch besonderes Engagement auf und neben dem Platz auszeichnen. Trainingsfleiß und Fairness auf dem Platz gehen dabei einher mit der Übernahme von Ämtern wie Jugendtrainertätigkeiten oder Vorstandsarbeit. Mit Lars Probst konnte diesmal ein Fußballer der Ersten Herren ausgezeichnet werden, der als Jugendtrainer und Veranstaltungswart gleich mehrere Ämter im Verein ausgefüllt hat. Das würdigte der Vereinsvorstand am Freitagabend. Studienbedingt ist Lars Probst im vergangenen Jahr nach Biberach an der Riß in Baden-Württemberg gezogen und hat daher eine fußballerische Pause eingelegt. Nichtsdestotrotz ist er gelegentlich vor Ort und konnte am Freitag den Werner-Keuntje-Pokal und ein Präsent persönlich entgegennehmen.