„Gospel Voices“ krönen Herrhäuser Kirchfest

Weiteres Highligt war das Gospelkonzert am Nachmittag.

Auftaktgottesdienst mit Chormusik / Zahlreiche Besucher feiern bei herrlichem Herbstwetter im und am DGH

Die Kirchengemeinde Herrhausen feierte am vergangenen Sonntag einen ganz besonderen Festgottesdienst mit Pfarrer Hans-Dieter Scheipner. Anlass dazu war das diesjährige Kirchfest, das zunächst mit dem Gottesdienst, später bei herrlichem Wetter rund um das Dorfgemeinschaftshaus und am frühen Abend mit einem Konzert in der Kirche begangen wurde.

Musikalischer Gottesdienst mit Gesangverein und dem Posaunenchor Kirchberg

Am Nachmittag begann der Gottesdienst mit musikalischer Unterstützung durch den Herrhäuser Chor, den Posaunenchor aus Kirchberg und Dorothee Mävers an der Orgel.
Im Anschluss stärkten sich die Gemeindemitglieder im und rund um das Dorfgemeinschaftshaus bei Kaffee, Kuchen und Bratwurst. Zahlreiche fleißige Herrhäuserinnen hatten im Vorfeld des Festes leckere Torten und Blechkuchen gebacken, die reißenenden Absatz fanden.
Draußen verwöhnte ein herrlicher Herbstnachmittag mit kräftigem Sonnenschein die vielen Gäste. Auf dem Grill brutzelten die Würstchen und die Laune konnte kaum besser sein. Ein weiterer Höhepunkt folgte dann am frühen Abend. Der Gospelchor „Gospel Voices Hildesheim“ brachte die Kirche dann zum Schwingen. Die Besucher waren ob der gesanglichen Darbietungen total begeistert.