Rolf Lampe bekommt ein Portrait „seines“ Dorfes

Rolf Lampe wurde von Renate Dröge und Ulrich Weber umrahmt. Er bekam für seine Unterstützung in den vergangenenJahren ein Bild vonHerrhausen überreicht. (Foto: Dröge)

Jahreshauptversammlung beimDRK in Herrhausen / Langjährige Mitglieder mit Blumen und Urkunden bedacht

Herrhausen (bo). Zur Jahreshauptversammlung des DRK hatte kürzlich der Vorstand des Ortsvereins Herrhausen eingeladen. In seiner Begrüßung freute sich Ulrich Weber, 1. Vorsitzender, über den guten Besuch. Sein besonderer Gruß galt Karl-Heinz Eine von der Bereitschaft des DRK Münchehof und dem ehemaligen Ortsbürgermeister Rolf Lampe.
Kassiererin Susanne Dröge konnte von einer guten Kassenlage berichten. Auf Antrag der Kassenprüfer wurden der Kassiererin und dem gesamten Vorstand einstimmig Entlastung erteilt.
Ulrich Weber wies in seinem Jahresbericht auf vier Blutspenden hin, bei denen 163 Personen zu den Spendeterminen kamen. Zwölf Erstspender waren dabei; zwei Kleidersammlungen brachten gute Ergebnisse. Der Vorstand nahm an verschiedenen Veranstaltungen im Dorf teil und gratulierte den Geburtstagskindern zum runden Geburtstag, ebenso einem goldenen Hochzeitspaar.
Erstmalig wurde ein Seniorennachmittag bei Kaffee und Kuchen gestaltet. Die Kindergartenkinder in Münchehof bekamen zum Nikolaus eine süße Überraschung und eine Geldzuwendung für Spielgeräte.
Für die gute Zusammenarbeit bedankte sich Ulrich Weber bei der DRK-Bereitschaft Münchehof und überreichte Karl-Heinz ein Flachgeschenk. Rolf Lampe bekam als Dank für seine Hilfsbereitschaft in den vergangenen Jahren ein Portrait von Herrhausen geschenkt.
Folgende Mitglieder wurden geehrt: die 2. Vorsitzende Renate Dröge für 25-jährige Mitgliedschaft und Marianne Junge für 50-jährige Mitgliedschaft. Jenny Weinhausen hält dem Ortsverein bereits 57 Jahre die Treue. Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei den Geehrten mit Urkunde, Ehrennadel und Blumen.
Ein Ausblick auf 2012: Die Altkleidersammlungen werden am 24. März und 29. September durchgeführt. Blutspendetermine sind am 27. März, 5. Juli, 18. September und am 18. Dezember vorgesehen.