Sabine Viebrans TSV-Vorsitzende

Sabine Viebrans heißt die neue erste Vorsitzende des TSV Herrhausen. Während der gestrigen außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde sie als Nachfolgerin von Frank Decker gewählt, der seinerseits als zweiter Vorsitzender dem Verein ebenfalls weiterhin zur Verfügung steht. Damit ist die lange Suche endlich beendet, aber insgesamt bleibt schon ein fader Beigeschmack, denn eigentlich hatten die Verantwortlichen beim TSV gehofft, dass ein Ruck durch den Verein geht und sich neue Kandidaten für die Vorstandsarbeit finden. Sabine Viebrans hatte bereits vor Frank Decker den TSV Herrhausen geführt und nun zum Wohle des Vereins noch einmal den Vorsitz übernommen. Gerade einmal 22 Mitglieder kamen gestern zur außerordentlichen Versammlung in das Vereinsheim – auch ein Zeichen dafür, dass das Interesse an der Zukunft nicht gerade sonderlich groß ist. Das neue Vorstandsteam hofft nun, neuen Schwung in den Verein zu bekommen. Der Anfang ist gemacht.