Sportfischerlehrgang beim ASV Herrhausen

Der Angelsportverein Herrhausen hat sich nach dem großen Sportfischerlehrgang im Herbst mit 52 Teilnehmern entschlossen, wegen der Nachfrage einen neuen Lehrgang vom 5. April bis zum 11. Mai anzubieten. Stattfinden wird er im Dorfgemeinschaftshaus Herrhausen.
Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stehen folgende Termine auf dem Plan: Freitag, 5. April, 18.30 bis 21.30 Uhr: Anmeldung und Gesetzeskunde; Freitag, 12. April, 18.30 bis 21.30 Uhr: Umwelt- und Gerätekunde; Freitag, 19. April, 18.30 bis 21.30 Uhr: Gewässerkunde; Freitag, 26. April, 18.30 bis 21.30 Uhr: Allgemeine Fischkunde; Freitag, 3. Mai, 18.30 bis 21.30 Uhr: Spezielle Fischkunde; Freitag, 10. Mai, 18.30 bis 21.30 Uhr: Spezielle Fischkunde; Samstag, 11. Mai, 10.30 bis 12.30 Uhr Prüfung. Die Termine für die praktische Ausbildung werden nach Absprache festgelegt.
Die Lehrgangsgebühr beläuft sich für Jugendliche auf 50 Euro, für Erwachsene auf 65 Euro. Die Hälfte der Gebühren wird bei der Anmeldung fällig, der Rest am ersten Lehrgangstag. „Wir möchten uns von benachbarten Vereinen distanzieren, die über einen niedrigen Preis Mitglieder werben möchten. Unsere Werbung sind der Verein, die Gewässer und ein guter Fischbestand“, sagt ASV-Vorsitzender Thomas Reimers.
Anmeldungen sind möglich bei Lehrgangsleiter Thomas Reimers, Telefon/Fax: (05381) 8153, Handy: 0170-6227426, bei Horst Strauß, Handy: 0176-41108250, oder im Rad- und Angelsportgeschäft Siegfried Strecker, Linnenstraße 1, Telefon (05381) 5507.