Von der Jeans in Größe 86 bis Playmobil alles dabei

Das Angebot war wieder einmal riesig. (Foto: Knoblich)

Gut besuchter Kinderkleiderbasar in Herrhausen / 15 Prozent des Erlöses für Kindergottesdienst

Herrhausen (kno). Mit ihrem jüngsten Kinderkleiderbasar hat die evangelische Kirchengemeinde Herrhausen wieder einmal voll ins Schwarze getroffen. Auf dem Treppenaufgang zum Saal der Gaststätte „Zur Traube“ hatten sich vor dem offiziellen Startschuss schon Dutzende Besucher postiert. Schwangere hatten übrigens auch diesmal wieder die Möglichkeit, schon eine Stunde vorher in aller Ruhe im Sortiment zu stöbern.
Enttäuscht wurde wohl keiner. Haufenweise Kinderkleidung – von Größe 86 bis 146 und größer war alles dabei –, Schuhe in ebenso großer Vielfalt, daneben Spiele, Bilderbücher, Bobbycars, Karren, Fahr- und Dreiräder, Schaukel, Tornister und jede Menge Playmobilspielzeug warteten auf neue Besitzer – und fanden sie auch. Mit leeren Händen ging jedenfalls niemand nach Hause.
Auch der Veranstalter freute sich, fließen doch 15 Prozent des Verkaufserlöses in die Arbeit des Kindergottesdienstes in Herrhausen.