SVN-Reserve macht den Titel perfekt

Herrhausen / Lutter / Neuwallmoden (mn). Leichte Punkte konnten am Sonntag der TSV Lutter un der der TSVHerrhausen in der 2. Kreisklasse Goslar einfahren. Beide Mannschaft hatten Heimrecht, warteten aber vergebens auf ihre Gegner. So bekommen beide Mannschaften jeweils drei Punkte zugeschrieben. Der SVNeuwallmoden landete einen glatten 6:0-Erfolg üäber Westerode und ist damit am Ziel: Die SVN-Reserve ist Meister und steigt auf.

Neuw. II – Westerode 6:0
Einen ungefährdeten Sieg hat die zweite Mannschaft des SV Neuwallmoden gestern im Heimspiel gegen den TSV Westerode eingefahren. Das Team von Coach Becker zeigte eine souveräne Vorstellung und gingen bereits in der 13. Minute durch ein Tor von Sören Kassebaum in Führung. In der 18. Minute erhöhte Meiko Coym auf 2:0. Seinen zweiten Treffer markierte Coym in der 30. Minute. Simon Schössler besorgte noch vor der Pause in der 45. Minute den 4:0-Halbzeitstand.
Nach dem Wechsel ging die muntere Torejagd der Neuwallmodener weiter. In der 60. Minute sorgte Andi Blanke für das 5:0. Den Treffer zum 6:0-Endstand brachte Simon Schössler im Kasten der Westeröder unter.