TSV Herrhausen ist siegreich

Eine wirklich ansehnliche Partie bot der TSV Herrhausen gestern im Spiel gegen die zweite Mannschaft des SV Upen in der 3. Kreisklasse Nordharz 2. Die Mannschaft von Trainer Matthias Maibaum entschied das Spiel schon in der ersten Halbzeit und siegte am Ende hochverdient mit 1:3.
In den ersten Minuten der Partie gaben zunächst die Upener Gastgeber den Ton an, und erzielten bereits in der 9. Spielminuter das 1:0. Die Gäste aus Herrhausen beeindruckte das jedoch wenig. Matthias Siegert glich nur fünf Minuten später aus. Die Gäste machten Druck und gingen in der 23. Minute durch ein Tor vom starken Torsten Weikert in Führung. Weikert war es auch, der in der 41. Minute auf 3:1 aus Sicht der Herrhäuser erhöhte. Trainer Maibaum zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „In dieser Form macht es wirklich viel Spaß mit den Jungs.“