TSV-Reserve gewinnt 6:0 in Rhüden

Herrhausen (GDI). Die zweite Tischtennis-Herren des TSV Herrhausen musste jetzt zum Tabellenletzten TSV Rhüden IV reisen und wurde ihrer Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht. Bei dem 6:0-Sieg wurde lediglich ein Satz abgegeben. Die Punkte erspielten sich Gerhard Dittmann (1), Sven Dittmann (1), Roland Jakobschak (1), Karl-Heinz Dittmann (1) und in den Doppeln Gerhard Dittmann/Sven Dittmann (1), Roland Jakobschak/Karl-Heinz Dittmann (1).