TSV Herrhausen klettert auf Platz drei

3. Nordharzklasse: 3:2-Erfolg gegen den SV Emekspor Langelsheim II

Mit 3:2 siegte der TSV Herrhausen in der 3. Nordharzklasse gegen die Reserve von Emekspor Langelsheim. Nach fünf Minuten geriet die Mannschaft von Matthias Maibaum allerdings erst einmal in Rückstand. Noch vor dem Seitenwechsel drehte der TSV das Spiel zu seinen Gunsten. Matthias Siegert stellte in der 13. Minute den Ausgleich her und brachte seine Farben auch in Führung (26.). Thorsten Weikert traf per Strafstoß zum 3:1 (31.). Nach dem Anschlusstreffer der Gäste in Minute 73 wurde es noch einmal spannend. Doch letztlich brachten die Herrhäuser den Sieg über die Runden. Durch den Erfolg kletterte der TSV auf den dritten Tabellenplatz und liegt nur noch einen Punkt hinter dem Zweiten, dem SV Engelade/Bilderlahe II.